Cola-Getränke haben eine belebende Eigenschaft und eine erfrischende Wirkung. Unter anderem enthalten die folgenden Getränke von Coca-Cola Koffein:

Coca-ColaCoca-Cola Zero SugarCoca-Cola lightCoca-Cola light Lemon,
Coca-Cola VanillaCoca-Cola Cherrymezzo mix und mezzo mix Zero.

Wie hoch ist der Koffeingehalt in Coca-Cola?
Konsumenten sind oft überrascht, wenn sie erfahren, dass ein Glas Coca-Cola weitaus weniger Koffein als die gleiche Menge Kaffee enthält.
In Coca-Cola sind im Durchschnitt 10 mg Koffein pro 100 ml enthalten, ebenso wie in Coca-Cola Zero Sugar. Bei Coca-Cola light liegt der Koffeingehalt bei ungefähr 12 mg pro 100 ml.

Ich bin schwanger, darf ich Coke trinken?
Ob und wie viel Koffein für koffeinempfindliche Personen – zum Beispiel für Frauen während der Schwangerschaft – ratsam ist, sollten Betroffene immer in Rücksprache mit ihrem Arzt klären.

Als Alternative zu Coca-Cola gibt es z.B. Coca-Cola Zero Sugar koffeinfrei – voller Coke Geschmack ohne Zucker und ohne Koffein.

Hier gibt es weitere nützliche Informationen rund um die Wirkungsweise von Koffein.

Mehr Infos zu den Inhaltsstoffen und Koffein in den Getränken von Coca-Cola.

Zurück zu den FAQs: Inhaltsstoffe