Honest Tea, das biozertifizierte Teegetränk mit Zutaten aus nachhaltigem Anbau, ist endlich in Deutschland erhältlich. Seit Juli gibt es die drei Geschmacksrichtungen „Schwarzer Tee Himbeere Basilikum“, „Grüner Tee Honig Zitrone“ und „Weißer Tee Pfirsich Rosmarin“

HANDVERLESENE TEEBLÄTTER aus den Bergen des indischen Korakundah, die leichte Süße von Bio-Rohrzucker oder Bio-Honig: Für Honest Tea werden nur Zutaten aus biozertifiziertem und nachhaltigem Anbau verwendet. Zwei Sorten sind zudem vegan.

Wer wissen will, woher die Zutaten für Honest Tea genau kommen, findet hier eine umfassende Karte der Anbaugebiete und viele weitere Informationen zu den Zutaten.

Hier verrät Seth Goldman unter anderem, wie ehrlich er ist und warum ihn die Verpackung von Honest Tea in Deutschland begeistert.

Vor zwanzig Jahren war Seth Goldman, der Gründer von Honest Tea, nach dem Joggen im Central Park auf der Suche nach einem Erfrischungsgetränk auf natürlicher Basis – vergeblich. Also stellte er sich kurzerhand selbst in seine Küche und startete die ersten Versuche mit Teemischungen. Gemeinsam mit seinem Professor Barry Nalebuff von der Yale School of Management gründete er 1998 Honest Tea als Start-up und revolutionierte seither den Markt für Teegetränke: Rund 100.000 Geschäfte in den USA verkaufen inzwischen Honest Tea – seit Juli 2018 ist Honest Tea auch in Deutschland erhältlich.