BRRRRR! In der kalten Jahreszeit möchten wir oft am liebsten zuhause bleiben. Wenn dann irgendwann die Server von Netflix und Co. leergesehen sind, muss etwas spielerische Abwechslung her. Heutzutage bieten Games für jeden etwas: von virtuellen Brettspielen für die gemütliche Runde bis zur actiongeladenen Zerstörungsorgie. Und: Die Dramaturgie muss den Vergleich zu gutgemachten Serien nicht mehr scheuen. Hier findest du die spannendsten Games für diesen Winter.

Just Cause 4

Kaum ein anderes Spiel bringt derart extreme Stunts und geballte Action. Als Rico Rodriguez bekämpft man nicht nur die Militärorganisation „Black Hand“, die den fiktiven südamerikanischen Staat Solis im Würgegriff hält, sondern untersucht außerdem die Verbindung von Ricos Vater zu dieser Privatarmee. Die riesige Spielwelt ist frei erkundbar, man kann dutzende Fahrzeuge und andere Transportmittel nutzen oder per Wingsuit durch die vier unterschiedlichen Regionen fliegen, von schneebedeckten Bergen bis zur Wüste. Beeindruckende visuelle Effekte, gewaltige Explosionen und Schießereien sorgen für permanenten Nervenkitzel. (PC, Playstation 4, Xbox One)

Welches Getränk passt dazu?

Fuze Tea Mango Kamille – nach dieser Dauerpower braucht man Ruhe und „Me Time“. (am besten warm genießen)

Super Mario Party

Klassische Brettspiele sind dir zu langweilig? Dann gefällt dir vielleicht ein virtuelles Pendant wie „Super Mario Party“. Dazu wählt jeder Mitspieler seine Figur aus 16 Charakteren aus dem Mario-Universum. Das Ziel im klassischen Modus ist das Sammeln von Münzen auf dem „Spielbrett“, um letztlich die begehrten Sterne zu ergattern, die über Sieg und Niederlage entscheiden. In bis zu 80 Minispielen tritt entweder jeder gegen jeden oder in Zweier-Teams gegeneinander an. Geschicklichkeit, das passende Timing und die richtige Taktik sind der Schlüssel zum Erfolg. Auch unerfahrene Spieler erhalten ihre Chance: Jedes Mini-Game lässt sich kurz testen, bevor es losgeht. Im Notfall kann auch das gute alte Würfelglück ein Spiel entscheiden. Die bunte „Super Mario“-Welt bringt sogar einen Spieleabend mit den Großeltern in Schwung. (Nintendo Switch)

Welches Getränk passt dazu?

Alle Fanta Flavors. So abwechslungsreich wie diese Gaming-Party.

Red Dead Redemption 2

Hier verschlägt es den Spieler in den Wilden Westen, die Stimmen der Figuren sind authentisch im Originalton (mit deutschen Untertiteln) gehalten, um nicht nur visuell vollends in die Welt der Cowboys einzutauchen. Im freien Westen stehen alle Möglichkeiten offen: die umfangreiche und belebte Umgebung lässt sich vollständig erforschen, unzählige Nebenmissionen und Aktivitäten, von Pferderennen bis zum Pokern, sorgen für eine mögliche Spielzeit von über 70 Stunden. Protagonist Arthur Morgan ist zu Beginn zwar ein Outlaw, doch mit der Zeit lässt sich die eigene Gesinnung und Wahrnehmung durch anderer Charaktere mittels guter Taten ändern. Das Verhalten wirkt sich also direkt auf die Interaktion mit der Umwelt aus. Realistische Wetter- und Grafikelemente, die schier unerschöpflichen Möglichkeiten und Liebe zum Detail laden dazu ein, sich aufs Pferd zu schwingen und vom Wohnzimmer aus die weite Prärie zu erkunden. (Playstation 4, Xbox One)

Welches Getränk passt dazu?

Coca-Cola Original Taste – so original wie es nur ein Cowboy (oder -girl) sein kann

Super Smash Bros. Ultimate

Im neuesten Ableger seines Kampfspiels versammelt Nintendo neben bekannten eigenen Figuren wie Mario, Donkey Kong oder Sonic auch andere Vertreter der Videospielwelt (insgesamt über 74) zur ultimativen Rauferei. Was martialisch klingt, ist jedoch lediglich ein Wettstreit: entweder gegen die KI oder gegen menschliche Mitspieler, die per Controller mitmischen können. Bunt, schnell und chaotisch geht es dabei zu, wenn bis zu acht Kämpfer versuchen, sich gegenseitig aus der Arena zu werfen. Neben den Spezialfähigkeiten der unterschiedlichen Charaktere, gibt es auch Power-Ups und andere Hilfsmittel, um seine Freunde in den Wahnsinn zu treiben. (Nintendo Switch)

Welches Getränk passt dazu?

Coca-Cola light taste. Leicht und erfrischend nach dem virtuellen Getümmel.

Darksiders III

In der Fantasy-Welt von „Darksiders“ dreht sich alles um die vier apokalyptischen Reiter, die gegen das Böse kämpfen. Nachdem im ersten und zweiten Teil „Krieg“ und „Tod“ die Hauptfiguren waren, übernimmt nun ein weiblicher Charakter („Fury“) das Ruder. Wie der Name vermuten lässt, ist die Geschichte düster: Monster, gefallene Engel und andere finstere Gestalten bevölkern die Unterwelt. Neben furiosen und harten Kämpfen warten knifflige Rätsel und gewagte Kletterpassagen auf die feurige Reiterin. Im Lauf der Handlung lassen sich Furys Fähigkeiten verbessern, etwa Waffen wie die Kettenpeitsche, Zauber oder ihre Gesundheit. Diese ist insbesondere für die aufwendig inszenierten Bosskämpfe gegen die sieben Todsünden bitter nötig. (PC, Playstation 4 & Xbox One)

Welches Getränk passt dazu?

Coke Zero Sugar – kein Zucker und volle Power, das würde Fury gefallen.

Pokémon – Let’s Go Pikachu & Evoli

Seit 1996 hat der Hype eigentlich nie aufgehört. Und nach dem Riesenerfolg von „Pokémon Go“ erobern die süßen „Taschenmonster“ nun wieder die heimischen Wohnzimmer. Mit über 200 Millionen verkauften Exemplaren und unzähligen Versionen ist nur Nintendos eigener Mario noch erfolgreicher. Das Spielprinzip hat sich dabei seit den 90ern im Grunde nie verändert: Pokémon sammeln, trainieren und gegen Widersacher kämpfen. Die Versionen Pikachu und Evoli unterscheiden sich wie alle Vorgänger schlicht darin, dass sich die titelgebenden Pokémon (und einige andere) nur in den jeweiligen Ausführungen finden lassen. Um alle zu schnappen, muss man per Online-Funktion mit anderen Spielern tauschen. Ideal für Einsteiger oder auch Profis, die in Erinnerung an alte Gameboy-Zeiten schwelgen wollen. (Nintendo Switch)

Welches Getränk passt dazu?

Fuze Tea Schwarzer Tee Zitrone für Pikachu und Fuze Tea Schwarzer Tee Pfirsich für Evoli.