Die Party des Jahres steht vor der Tür! Nur noch wenige Tage, dann verabschieden wir 2018 und freuen uns auf ein taufrisches 2019. Das muss natürlich angemessen gefeiert werden. Wie wäre es, darauf mit einem der hervorragenden Drinks aus dem Coca-Cola Cocktail Mix anzustoßen? Heiß oder kalt, mit oder ohne Alkohol – wir haben für jeden Geschmack was in der Bar!

Mmmmhhh! Wie soll man sich da bloß entscheiden? 20 Cocktails bietet der Coca-Cola Cocktail Mix! Wie wäre es mit einer scharfen Chili Coke? Oder doch lieber der fruchtige Strawberry Caipiroska? So viele tolle Cocktails und nur eine Silvester-Party, puh!

Wir entscheiden uns in diesem Jahr für die faszinierende Fanta Signorita – eine zauberhafte Mischung aus weißem Tequila, Cointreau, Zitronensaft, Orange Bitter, Fanta Lemon, Lakritz und Salz. Und für den Nutty Scotch, eine würzige Mischung aus Whiskey, Muskat, Zitrone und Coca-Cola. Und alles natürlich gerührt, und nicht geschüttelt.


Das Feuerwerk muss man sich natürlich draußen anschauen. Aber brrr, ist das kalt! Am besten plant ihr auch einen heißen Cocktail ein – zum Beispiel den Coca-Cola Winterpunsch von Arnd Heißen. Eine ebenso einfache wie raffinierte Komposition aus Wermuth und Tequila, Limette, Weihrauch und Sandelholz – und natürlich Coca-Cola!


Fruchtig, heiß und ohne Alkohol

Der Drink soll schön warm, aber lieber ohne Alkohol sein? Kein Problem! Probiert doch einfach die alkoholfreie Sangria mit Cranberrys und Coca-Cola Zero Sugar!

Coca-Cola Sangria mit Cranberries
ALKOHOL ist optional beim Coca-Cola Sangria – es geht auch ohne 

Mariella Lahodny-Bothe


Für einen Liter Sangria braucht ihr:

300 g frische Cranberrys und eine Handvoll Beeren extra

1,2 l Coca-Cola Zero Sugar

Saft einer Orange

1 säuerlicher Apfel, in Spalten geschnitten

Und so geht’s:

Cranberrys waschen und mit Coca-Cola Zero Sugar erhitzen. Wenn die Beeren aufzuspringen, noch etwa 15 Minuten weiterköcheln lassen, bis sie weich sind. Durch ein Sieb abgießen, abkühlen lassen und den Orangensaft unter den alkoholfreien Sangria rühren. Am Ende noch einige rohe Cranberrys und die Apfelspalten dazu geben, fertig ist eure alkoholfreie Silvester-Sangria.

Sobald die letzte Rakete am Himmel verglüht ist, und ihr euch wieder ins Warme zurückzieht, könnt ihr auch noch Driving Mr. Pemberton probieren – eine leckere alkoholfreie Variante aus Coca-Cola, Zimtsirup, Bitter und Zitrone. Aber seht selbst...

Und jetzt: Cheers! Auf ein erfrischendes 2019, das so abwechslungsreich wird wie unsere Cocktails!

YouTube Banner AD