Du traust deinen Augen kaum? Das verstehen wir. Schließlich ist es das erste Mal in der Geschichte des Unternehmens, dass Coca-Cola einen Energydrink unter der Kernmarke Coca-Cola auf den Markt bringt. Auch wenn man ja fast behaupten könnte, dass wir eine Art Energydrink schon 1886 erfunden haben...

Bereits im Mai 2019 wird die Innovation nach Deutschland kommen und auch in einer zucker- und kalorienfreien Variante erhältlich sein. Und, Coke Fans aufgepasst, der Geschmack des Getränks kommt dem Coca-Cola Geschmack wirklich sehr nahe.

Coca-Cola Energy ist taurinfrei, enthält Koffein natürlichen Ursprungs, Guarana-Extrakt und B-Vitamine. Beide Varianten sind in 250 ml Dosen erhältlich.

Coca-Cola Energy mit und ohne Zucker
GOOD VIBRATIONS: Der erste Energydrink der Marke Coca-Cola


„Coca-Cola Energy enthält Zutaten natürlichen Ursprungs und hat dabei den köstlichen, erfrischenden Geschmack von Coca-Cola“, so Javier Meza, Global Chief Marketing Officer Sparkling Beverages, The Coca-Cola Company. „Diese zwei Eigenschaften standen während der Entwicklung des Rezepts immer im Vordergrund. Wir sind stolz, unseren neuen Energydrink unter der Marke Coca-Cola anbieten zu können. Damit möchten wir Menschen ansprechen, zu deren dynamischem und temporeichen Leben dieses Getränk gut passt.“ Was Javier Meza außerdem über Coca-Cola Energy sagt, liest du hier.

Coca-Cola entwickelt sein Produktsortiment ständig weiter, um als weltweit führendes Getränkeunternehmen Konsumenten mehr Vielfalt zu bieten. Der neue Energydrink ist ein Baustein im Bereich der Weiterentwicklung der Kernmarken.

Übrigens: Wer nicht bis Mai warten kann, sollte seinen nächsten Urlaub in Spanien oder Ungarn verbringen – dort ist der neue Energydrink nämlich schon jetzt erhältlich.