BRATAPFEL ohne Vanillesauce geht gar nicht? Finden wir nicht. Und deshalb kommt diese herzhafte – und übrigens zuckerfreie – Variante bei uns sogar auf den Abendbrottisch. Vielleicht sogar noch nach Weihnachten...

Zutaten für Mixed Spice:

  • 4 TL Zimt (gemahlen)
  • Je 1 TL Pimentkörner, Gewürznelken und getrockneter Ingwer (gemahlen)
  • 1 TL Muskatnuss (gerieben)
  • Alle Gewürze miteinander vermengen.

Zutaten für drei mittelgroße Gläser:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 450 g säuerliche Koch-Äpfel
  • 100 g getrockenete Feigen
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 EL Mixed Spice
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 ml Apfelessig
  • 3 EL Orangensaft und etwas abgeriebene Orangenschale
  • 1,5 – 2 TL Flüssigsüße*

* Beim verwendeten Süßstoff entsprechen 4ml = 50g Zucker. Bitte beachte die Herstellerangaben auf der Verpackung.

Zubereitung

Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Feigen in kleine Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Äpfel unterrühren und ca. 5 Minuten unter mehrmaligem Rühren dünsten.

Gewürzmischung und Lorbeerblatt unterrühren und mit Apfelessig abgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Orangensaft, Orangenschale und Süßstoff unterrühren und sofort in sterilisierte Einmachgläser füllen. Deckel aufschrauben und im Kühlschrank aufbewahren.

Serviervorschlag
Tortilla Wraps dünn mit Butter bestreichen und bei 180°C Heißluft im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten knusprig backen. Die knusprigen Tortilla-Wraps und Camembert mit Chutney servieren.