Nährwertetikett Coke
Auf einen Blick: Nährwerte auf dem Vorderetikett unserer Produkte
Du möchtest wissen, wie viele Kalorien und Nährstoffe unsere Getränke enthalten? Ein Blick aufs Etikett genügt: die Nährwertangaben erklären es.

Auf jedem Produkt unseres Hauses weisen wir transparent und leicht verständlich aus, wie viele Kalorien das jeweilige Getränk enthält.

Eine anschauliche Grafik auf der Vorderseite des Etiketts informiert darüber, welcher Energiegehalt in einem Glas steckt (250 ml entsprechen 1 Portion) – und welchen Anteil an der empfohlenen Tageszufuhr das ausmacht.

Auf der Rückseite des Etiketts informiert eine Tabelle über den Gehalt der wichtigsten sieben Nährwerte jeweils bezogen auf 100 Milliliter und pro Portion eines Getränks. Laut Lebensmittelinformations-Verordnung der EU sind Angaben zu Kalorien, Fett, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Zucker, Eiweiß und Salz seit 2016 verpflichtend.

Nährwerte_Coke_Zero.jpg
Coca-Cola Zero
Coca-Cola geht mit der Kennzeichnung auf den Produktverpackungen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus: Auf allen Flaschen ist angegeben, wie viel Prozent der empfohlenen Tagesmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (Referenzmenge) der Nährwerte in einer Portion des Getränks stecken. 

Bei unseren Getränken entspricht eine Portion in der Regel einem Glas von 250 ml. Auf dem Etikett erkennst Du, dass ein Glas Coca-Cola fünf Prozent des durchschnittlichen Tagesbedarfs an Kalorien und 29 Prozent des Zuckerbedarfs liefert. Coca-Cola Zero hingegen enthält eine Kalorie und keinen Zucker.

Nährwerte_Coke.jpg
Coca-Cola
Die Nährwertkennzeichnung ist eine wichtige Einkaufshilfe für Konsumenten, um die tägliche Kalorien- und Zuckeraufnahme im Blick zu behalten. Mit transparenten und leicht verständlichen Nährwertangaben und mit unserem breiten Angebot an zuckerfreien und -reduzierten Getränkeangeboten helfen wir mit, dass jeder Mensch bewusst entscheiden kann, was er kauft und verzehrt.