NEWS


Title

subtitle

  • Erstes globales Verpackungsupdate für Coca-Cola Zero Sugar und Coca-Cola light seit 2016 im Rahmen der weiterentwickelten „One Brand“-Strategie
  • Neue und verbesserte Rezeptur für Coca-Cola Zero Sugar, unterstützt durch globale Kampagne
     

Berlin, 12. April 2021. Coca-Cola verändert sein Design für Coca-Cola Zero Sugar und Coca-Cola light in einer Weiterentwicklung der 2016 weltweit eingeführten "One Brand"-Strategie. Das neue Design ist vereinfacht und entfernt zusätzliche Elemente wie die rote Scheibe, um die Schrift als ikonisches Markenzeichen von Coca-Cola aufzuwerten und die Verpackungen weltweit stärker zu vereinheitlichen. Als visuelle Metapher für das Belebende des Produktes hebt das neue Design auch das Coca-Cola Logo an den oberen Rand des Etiketts.

 

Im Zentrum des Designs steht die ursprüngliche und weltweit bekannte Markenfarbe Rot - ein Zeichen für den authentischen und erfrischenden Geschmack von Coca-Cola. Wird sie mit weißer Schrift kombiniert, kennzeichnet sie Coca-Cola Original Taste. Verbunden mit schwarzer Schrift steht sie zukünftig für Zero Sugar. Die Nutzung des Markenzeichens und der Typografie ist eine andere Art, auf die Sorte Zero Sugar hinzuweisen, gepaart mit Details wie den schwarzen Flaschendeckeln.

 

Coca-Cola light ist ebenfalls innerhalb der Coca-Cola Designfamilie angesiedelt, mit charakteristischem silbernem Grund und dem roten Logo. Dieses Design wird weltweit in allen Märkten, die Coke light anbieten, einheitlich sein. Ziel ist es, ein einfaches und intuitives Navigationssystem zu schaffen, das sich durch alle Coca-Cola Varianten zieht, während gleichzeitig das Coca-Cola Logo hervorgehoben wird.

 

Die Einführung des neuen Designs beginnt in Deutschland ab dem Frühjahr 2021 mit Coca-Cola Zero Sugar, die auch eine neue Rezeptur mit verbessertem Geschmack erhält - nach wie vor ohne Zucker und ohne Kalorien. Die Umstellung der anderen Marken sowie die Coca-Cola Flavors wie Cherry und Vanilla, folgen im September 2021.

 

Eine Marketingkampagne wird die neue Rezeptur von Coca-Cola Zero Sugar unterstützen. Die Kampagne mit dem Titel „Die beste Coke aller Zeiten?" lädt zum Diskutieren und Ausprobieren ein, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Es ist eine einfache Frage, die viel verlangt: Was, wenn die neue Coca-Cola Zero Sugar für einige Konsument_innen die beste Coca-Cola aller Zeiten wäre? Die Kampagne greift diese Debatte in TV- und Digitalfilmen sowie Out-of-Home-Assets auf und ruft Influencer_innen und Verbraucher_innen gleichermaßen auf, sich in den sozialen Medien an der Diskussion zu beteiligen. Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit Mercado McCann entwickelt.

 

Über Coca-Cola

Die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta (USA) bietet mehr als 500 Marken in 200 Ländern an. Unser Sortiment besteht – neben den klassischen Erfrischungsgetränken – aus Wässern, Sportgetränken, trinkfertigen Tees und Heißgetränken. Rund ein Drittel dieser Getränke sind kalorienreduziert oder -frei. Wir entwickeln unser Angebot stetig weiter, verringern den Zuckergehalt unserer Getränke und bringen neue Produkte auf den Markt. Weltweit arbeiten mehr als 700.000 Mitarbeiter für Coca-Cola.
Unser Angebot umfasst rund 60 Produkte aus allen Segmenten alkoholfreier Getränke. Coca-Cola verfolgt eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, z. B. in den Bereichen Wasser und Recycling.
Weitere Informationen auf: www.coca-colacompany.com und www.coca-cola-deutschland.de.

 

Hinweise für Journalisten

Folgen Sie uns auch auf Twitter unter CocaCola_De oder LinkedIn: www.linkedin.com/company/thecoca-cola-company oder besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage unter https://www.facebook.com/CocaColaDE.

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz unter http://CokeURL.com/8znw7.

MEDIENKONTAKT

Wer für eine Redaktion schreibt, filmt oder spricht, einen Blog oder Social Media Kanal betreibt oder auf anderen Wegen für die Öffentlichkeit publiziert, kann hier direkt Kontakt zu uns aufnehmen.