Essen, 09. Oktober 2019. Die Coca-Cola Glaskonturflasche ist eine echte Ikone – auch in der Kunst. Die Essener Galerie Frank Schlag & Cie. widmet der Kultflasche nun von Mitte Oktober bis Ende November mit „The Coke Side of Art“ eine eigene Ausstellung. In der Galerie werden ab dem 12. Oktober – passend zum 90-jährigen Jubiläum der ersten Abfüllung von Coca-Cola in Deutschland – etwa 400 individuelle Coca-Cola Glasflaschen aus 100 Ländern, rund 300 verschiedene Coca-Cola Dosen sowie künstlerische Arbeiten mit Bezug zu Coca-Cola von 36 internationalen Künstlern gezeigt. Die Kunstwerke sind zudem käuflich zu erwerben.

Galerist Frank Schlag ist leidenschaftlicher Sammler von Coke Flaschen

Bereits im Jahr 1982 begann der Essener Galerist Frank Schlag bei einer Reise nach Italien, Coca-Cola Glasflaschen zu sammeln. Was zunächst als Souvenir bei ausländischen Reisen gedacht war, entwickelte sich zu einer echten Sammelleidenschaft, denn Schlag erkannte die internationalen Unterschiede der Coca-Cola Flaschen. Schon 2015 kam ihm daher die Idee, die Coca-Cola Glasflaschen in Verbindung mit Kunstwerken in einer Ausstellung zu vereinen. „Die Form der Flasche hat bereits in der Vergangenheit in zahlreichen Werken von Künstlern auf der ganzen Welt Verwendung gefunden“, sagt Justine Fletcher, Archivarin der The Coca-Cola Company. „Wir sind stolz, dass Künstler auch heute noch immer sowohl die Flasche als auch die Marke als Inspriationsquelle nutzen.“

Das 90-jährige Jubiläum von Coca-Cola in Deutschland, das in diesem Jahr gefeiert wird, bietet nun den perfekten Rahmen, schließlich sind das Unternehmen und die Stadt Essen eng verbunden: Am 08. April 1929 wurde dort die erste Coca-Cola Glasflasche in Deutschland abgefüllt.

Ausstellungseröffnung am 12. Oktober 2019

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung „The Coke Side of Art“ findet am Samstag, den 12. Oktober 2019, von 11.00 bis 16.00 Uhr in der Galerie Frank Schlag & Cie. (Teichstraße 9, 45127 Essen) statt. Die Ausstellung ist bis zum 27. November 2019 zu sehen. Die Öffnungszeiten sind: Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr. Mitte November 2019 erscheint zudem der umfangreiche Ausstellungskatalog, in dem neben Textbeiträgen und den Kunstwerken aus der Ausstellung auch ausgewählte Coca-Cola Flaschen aus 90 Ländern abgebildet werden.

Kontakt: Frank Schlag
Telefonnummer: 0201 – 180 77 72
E-Mail: german-modern-art@t-online.de

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz unter http://CokeURL.com/8znw7