Die Teilnahmebedingungen für das „Honest & Blogger Bazaar“ Gewinnspiel auf Instagram richten sich nach den folgenden Bestimmungen:

§ 1 Gewinnspiel

  • Veranstalter der Gewinnaktion ist Coca-Cola, vertreten durch die Coca-Cola Services N.V., Belgien (nachfolgend Coca-Cola genannt).
  • Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

§ 2 Durchführung & Abwicklung

  • Aktionszeitraum ist Samstag, der 24.11.2018
  • Gäste des Blogger Bazaar Events haben die Möglichkeit am Honest Bio Tee Stand an einem Gewinnspiel teilzunehmen.
  • Unter allen Teilnehmern werden ein Kurztrip nach Hamburg für zwei Personen inklusive einer Hotelübernachtung, An- und Abreise mit der Bahn sowie ein Besuch bei dem nachhaltig zertifizierten Landgasthof Gutsküche verlost.
  • Die Teilnahme an der Aktion erfolgt durch das Posten eines Fotos der am Honest Stand erhältlichen Postkarte, dem Hashtag #HonestBioTee sowie der Vertaggung des deutschen Honest Bio Tee Instagram-Accounts @drinkhonest_de auf der Instagram-Seite des Teilnehmers.
  • Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt, ist vom Umtausch ausgeschlossen und nicht übertragbar.
  • Die Gewinner werden an dem auf den jeweiligen Teilnahmeschluss folgenden Werktag per Auslosung ermittelt. Die ausgewählten Teilnehmer werden per Direct Message von @drinkhonest_de über den Gewinn informiert und gebeten, sich per E-Mail unter honest@fischerappelt.de zu melden. Nur die Gewinner erhalten eine Benachrichtigung.
  • Sollten sich die Gewinner innerhalb von 12 Stunden nach der Benachrichtigung nicht zur Entgegennahme des Gewinns melden, verfällt der Gewinnanspruch und wird an einen anderen Teilnehmer übermittelt.
  • Die Organisation der An- und Abreise erfolgt durch die betreuende Agentur. Erscheint der Teilnehmer nicht rechtzeitig, rückt automatisch ein Reserve-Teilnehmer auf. Coca-Cola kann verlangen, dass der Teilnehmer durch Vorlage seines amtlichen Lichtbildausweises seine persönlichen Daten bestätigt.
  • Teilnehmer müssen einen Account auf Instagram haben und nutzen, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können.
  • Für Datenverluste, insbesondere auf dem Wege der Datenübertragung, wird keine Haftung übernommen.

§ 3 Teilnahmeberechtigung

  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Personen, die nicht volljährig oder in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkt sind, benötigen für die Entgegennahme des Gewinns eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten, die besagt, dass besagte Person sowohl an dem Gewinnspiel teilnehmen, als auch den Preis wahrnehmen darf.
  • Mitarbeiter der Coca-Cola GmbH, Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH, der Coca-Cola Services N.V. und beteiligte Agenturen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmeberechtigungen behält sich
    Coca-Cola das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • Eine Teilnahme ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer diese ausdrücklich an.
  • Coca-Cola behält sich vor, Teilnehmer auszuschließen, wenn festgestellt wird, dass sie den Teilnahmevorgang manipulieren und/oder gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen.

§ 4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

  • Coca-Cola behält sich vor, die Aktionen zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von weiteren Gründen abzubrechen oder zu beenden.

§ 5 Inhalteverantwortung und Haftungsfreistellung

  • Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine Fotos, Videos oder Texte hochzuladen, die Urheber-, Persönlichkeits- oder Kennzeichenrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder die gegen das Wettbewerbsrecht oder sonstige Gesetze verstoßen. Weiter verpflichtet er sich, das Recht am eigenen Bild zu achten und keine Fotos oder Videos von Personen ohne deren ausdrückliche Einwilligung hochzuladen. Die rechtliche Verantwortung liegt insoweit ausschließlich beim Teilnehmer.
  • Im Falle eines schuldhaften Verstoßes gegen Absatz 1 stellt der Teilnehmer Coca-Cola und Instagram von allen Ansprüchen gleich welcher Art frei, die von Dritten wegen Rechtsverletzungen auf Grund der von dem Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlichten Inhalte erhoben werden. Darüber hinaus kommt er für die Kosten der Rechtsverteidigung auf.
  • Coca-Cola behält sich das Recht vor, sämtliche Beiträge, Fotos und Videos auf die Einhaltung der Teilnahmebedingungen zu überprüfen, zu kontrollieren und Beiträge, Fotos oder Videos, die nach eigenem Ermessen gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne nähere Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung zu löschen.

§ 6 Datenschutz

Für die Teilnahme am „Honest & Blogger Bazaar“ Gewinnspiel ist die Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig. Mit Deiner Einwilligung wollen wir auch einige Daten für Marketingzwecke nutzen. Der verantwortlichen Coca-Cola Services N.V., 1424 Chaussee de Mons, 1070 Brüssel, Belgien ist der Schutz Deiner personenbezogenen Daten wichtig. Deshalb informieren wir Dich nachstehend gemäß Art. 13 DS-GVO über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten und die Dir zustehenden Rechte.

a. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist die Coca-Cola Services N.V., 1424 Chaussee de Mons, 1070 Brüssel, Belgien (nachfolgend CCS).

b. Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte der CCS erreichst Du über folgende Adresse: Viale T. Edison 110/B – Sesto San Giovanni (MI), Italien mit dem Adresszusatz: „An den Datenschutzbeauftragten“ oder über die E-Mail-Adresse DPO-Europe@coca-cola.com.

c. Zwecke, für die wir Deine personenbezogenen Daten verarbeiten und Rechtsgrundlagen

Deine personenbezogenen Daten (also Deinen Namen und Deine Kontaktdaten, die von Dir erstellten Fotos und Bewegtbilder, auf denen Du zu sehen bist, und bei einem möglichen Gewinn all die Informationen, die für die Gewinnabwicklung erforderlich sind) verarbeiten wir für Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels. Rechtsgrundlage ist hier der durch Deine Teilnahme an dem Gewinnspiel bestehende Vertrag zwischen der CCS N.V. und Dir (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO).

d. Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfänger Deiner personenbezogenen Daten sind innerhalb der CCS N.V. nur die Personen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels und mit der werblichen Nutzung befasst sind. Mit Dienstleistern, die wir für die Durchführung des Gewinnspiels (etwa die Zusendung von Gewinnen, Agenturen, Reisbuchungen) einsetzten, wurden datenschutzrechtliche Auftragsverarbeitungen vereinbart. Verantwortlich bleiben also in der Regel wir.

Gleiches gilt für die Nutzung deiner Daten zu Marketingzwecken. Die (Bewegt-)Bilder und Dein Name werden hierzu auf unseren Websites und in sozialen Medien (Instagram) verwendet und zu diesem Zweck an die entsprechenden Unternehmen weitergeben. Außerdem unterstützen uns verschiedene Dienstleister bei unseren Marketingaktivitäten (Agenturen und technische Dienstleister). Diese Dienstleister verarbeiten Deine Daten in unserem Auftrag.

e. Übermittlung der Daten in ein Drittland

Eine Übermittlung Deiner Daten an Dienstleister oder Dritte außerhalb der EU oder des EWR findet nur insoweit statt, als Du durch die Nutzung von Instagram den für dieses soziale Medium geltenden Datenschutzbestimmungen zugestimmt hast. Du findest die Bestimmungen unter folgendem Link: [https://www.facebook.com/help/instagram/155833707900388][https://policies.google.com/privacy]

Durch das Posten Deiner Informationen (inkl. Fotos) übermitteln wir diese Daten an die in den USA gelegenen Unternehmen. Rechtsgrundlage hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit b. DS-GVO, weil diese Übermittlung für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist und Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit a. DS-GVO. Als datenschutzrechtliche Garantie gilt für die Unternehmen die Zertifizierung durch das Privacy Shield.

f. Löschung Deiner personenbezogenen Daten

Solltest Du die Teilnahme am Gewinnspiel wieder beenden, werden Deine personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Nimmst Du bis zum Zeitpunkt der Verlosung am Gewinnspiel teil, bleiben Deine personenbezogenen Daten anschließend im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert. Solltest Du zu den Gewinnern gehören, werden die personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie dies für die Abwicklung der Gewinnübergabe erforderlich ist oder ggf. gesetzliche Speicherpflichten bestehen. Anschließend werden Deine personenbezogenen Daten vollständig gelöscht.

g. Betroffenenrechte

Du hast hinsichtlich der durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung,
  • Recht auf Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung.
  • Ferner hast Du das Recht, dich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu beschweren.

§ 7 Haftungsausschluss

  • Coca-Cola übernimmt keine Haftung bei Unfällen, insbesondere Sachschäden und/oder Personenschäden bei der Einlösung des gewonnenen Trips, die nicht durch eine Pflichtverletzung durch Coca-Cola oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden. Jeder Gewinner haftet uneingeschränkt für Sach- und Personenschäden, die allein auf sein eigenes Verschulden zurückzuführen sind. Dies gilt insbesondere für Schäden infolge unsachgemäßer Fahrweise.
  • Coca-Cola haftet unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig durch Coca-Cola oder Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet Coca-Cola für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (d.h. einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung ein Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Wurde eine wesentliche Vertragspflicht einfach fahrlässig verletzt, ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischer Weise eintretenden Schadens begrenzt. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.
  • Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit Coca-Cola einen etwaigen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für eine Beschaffenheit übernommen hat. Gleiches gilt für etwaige Ansprüche des Nutzers nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 8 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von Coca-Cola ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.