Berlin, 05. Juli 2018 – Born to REFRESH! Seit 50 Jahren steht Sprite in Deutschland für das erfrischende Geschmackserlebnis von Zitrone und Limette. Passend zur heißen Jahreszeit präsentiert Coca-Cola seine klare Kultlimonade jetzt in frischem Look und mit neuer kalorienfreier Geschmacksrichtung. Neben der klassischen Sprite und der zuckerfreien Sprite zero gibt es für den Sommer die neue zuckerfreie Variante Sprite Mint zero, die den typischen Zitrone-Limette Geschmack mit einem Hauch von Minze kombiniert – ein neues Erfrischungs-Highlight, das sich am besten eisgekühlt genießen lässt. Das neue Sprite Design hebt die sonnengereiften Zitronen und Limetten, die Sprite den erfrischenden Geschmack verleihen, noch stärker hervor.

Klare Kult-Limo ist eine deutsche Erfindung

Ursprünglich hieß Sprite einmal Fanta, denn im Jahr 1959 entstand „Fanta Klare Zitrone“ in Deutschland als Geschmacksvariante der Orangenlimonade. Schnell entwickelte sich Sprite zu einem der beliebtesten Durstlöscher und bekam deshalb 1961 einen eigenen Namen. Sprite, wörtlich „Elfe", ist eine Komposition aus den englischen Wörtern sprinkle („spritzen") und lite („leicht"). Noch im selben Jahr startete Sprite erstmals auf dem amerikanischen Markt, 1968 dann auch in Deutschland. 2005 kam mit Sprite zero die zuckerfreie Erfrischung in den Handel.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.