• Coca-Cola Weihnachtstour macht deutschlandweit in 10 Städten Halt
  • Neuauflage des Songs „Holidays Are Coming“ von The Kingdom Choir feat. Camélia Jordana & Namika
  • Coca-Cola Dosen und Flaschen erscheinen im festlichen Gewand

Berlin, 12. November 2018. Seit nun mehr als 20 Jahren verzaubern die Coca-Cola Weihnachtstrucks die Menschen und läuten jedes Jahr traditionell die schönste Zeit des Jahres ein. Ab dem 23. November macht der Coca-Cola Weihnachtstruck in zehn deutsche Städten Station und sorgt auch in diesem Jahr für strahlende Gesichter und ganz besondere Weihnachtsfreude. In diesem Jahr kommt die Coca-Cola Weihnachtstour unter anderem nach Moers, Kassel, Berlin, Karlsruhe und Wiesbaden.


 

Eine Weihnachtswelt für alle Sinne

Was einst als Idee für einen TV-Spot startete, ist mittlerweile für Millionen von Menschen eines der großen Highlights in der Weihnachtszeit. Deshalb hat Coca-Cola auch in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für die Besucher der Weihnachtstour vorbereitet: eine wundervolle Weihnachtswelt. Sie können sich hier von 15 bis 20 Uhr von den Lichtern, Gerüchen und Erlebnissen verzaubern lassen und natürlich Santa Claus treffen. Zusätzlich gibt es die Chance, eine personalisierte Coca-Cola Flasche als kleines (Vor-)Weihnachtsgeschenk mit nach Hause zu nehmen.

The Kingdom Choir, Camélia Jordana und Namika singen Neuauflage von „Holidays Are Coming“ für Coca-Cola TV-Spot

Neben der Weihnachtstour gibt es in diesem Jahr eine ganz besondere Überraschung: Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtskampagne wurde der Coca-Cola Weihnachtssong „Holidays Are Coming“ für den TV-Spot neu aufgelegt. Aus Deutschland ist Sängerin Namika dabei, die den Song mit The Kingdom Choir, bekannt durch den Auftritt bei der britischen royalen Hochzeit, und der französischen Sängerin Camélia Jordana aufgenommen hat: „Seit ich ein Kind bin, kenne ich den Song. Ich muss dabei immer an die Bilder der Coca-Cola Weihnachtstrucks denken, die im Winter durch das Land fahren. Es ist mir eine Ehre, jetzt ein Teil davon zu sein“, so Namika.

Die Melodie wurde erstmalig 1996 in einem Weihnachtsspot von Coca-Cola verwendet und erlangte durch die Interpretation von Melanie Thornton 2001 große Bekanntheit. Für die Neuauflage wurde auch ein eigenes Musikvideo gedreht: http://CokeURL.com/jt6jv

„Holidays Are Coming“ ist bei allen relevanten Musikstreaming-Anbietern verfügbar. Der neue Weihnachtsspot läuft ab sofort auf verschiedenen TV-Sendern und in Mediatheken: http://CokeURL.com/tvc.

Coca-Cola Dosen und Flaschen in Geschenkpapier-Optik

Die Dosen und Flaschen von Coca-Cola, Coca-Cola Zero Sugar und Coca-Cola light taste bekommen auch dieses Weihnachten ein festliches Gewand in Geschenkpapier-Optik in den Farben Rot, Grün und Silber. Für den festlich gedeckten Tisch bringt Coca-Cola in diesem Jahr die 1 L Mehrweg-Glasflasche für die Varianten Coca-Cola Classic und Coca-Cola Zero Sugar zurück, die ideal zum Festessen gereicht werden kann.

Weihnachten und Coca-Cola – eine besondere Tradition

Coca-Cola, Weihnachten und Santa Claus sind für viele nicht voneinander zu trennen und aus der besinnlichen Jahreszeit nicht mehr wegzudenken. Entgegen bestehender Mythen ist der heutige Santa Claus jedoch keine Erfindung von Coca-Cola, denn: Niederländische Auswanderer brachten Anfang des 17. Jahrhunderts ihren Sinterklaas-Brauch mit über den Atlantik nach Nieuw Amsterdam, dem heutigen New York. Von der Figur des Sinterklaas inspiriert, schuf die The Coca-Cola Company 1931 ihre ganz eigene Version des Santa Claus. Dieses, von Coca-Cola neu interpretierte Bild des Santas prägt bis heute weltweit die Vorstellung des Weihnachtsmannes unzähliger Menschen.

Die Stops der Coca-Cola Weihnachtstour im Überblick:

  • 23. November 2018, 15 – 20 Uhr: Parkplatz Mühlenstraße, Moers
  • 26. November 2018, 15 – 20 Uhr: Johanniskirchplatz, Hagen
  • 29. November 2018, 15 – 20 Uhr: Friedrichsplatz, Kassel
  • 02. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Theaterplatz, Nordhausen
  • 05. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Mercedes Platz, Berlin
  • 08. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Prager Straße, Dresden
  • 11. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Schloßplatz, Meiningen
  • 14. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Marktplatz, Karlsruhe
  • 17. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Dern’sches Gelände, Wiesbaden
  • 20. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: CentrO, Oberhausen

Mehr Infos zur Coca-Cola Weihnachtstour gibt es auf https://www.coca-cola-deutschland.de/.

Hinweis: Auf dem Veranstaltungsgelände sind größere Gepäckstücke und/oder Rucksäcke verboten - lediglich Taschen bis zu einer Größe im DIN A4-Format (20cm x 30cm) sind nach händischer Kontrolle erlaubt. Die Mitnahme von Feuerwerkskörpern, Glasflaschen, Drogen und Waffen jeder Art sowie Gegenständen, die als Waffe Verwendung finden können, ist ebenfalls strengstens untersagt.