Wir halten die Kritik an unserem Produkt Glacéau smartwater für nicht gerechtfertigt. Deklaration und Kennzeichnung sind transparent und entsprechen der Lebensmittelverordnung. 

Glacéau smartwater wurde nicht von Verbrauchern, sondern offenbar von Oliver Huizinga, Kampagnenchef bei Foodwatch, auf die Liste gesetzt. Das verdeutlicht die bekannte Absicht von Foodwatch, die Nominierung einer bekannten Marke vor allem als PR-Element ihrer Kampagne zu nutzen. 

Glacéau smartwater wird aus natürlichem Mineralwasser hergestellt. Dieses wird durch innovative Dampfdestillation aufbereitet und anschließend mit Mineralsalzen versetzt. Durch den streng regulierten Herstellungsprozess erhält dieses Wasser einen besonders klaren, frischen und wenig mineralischen Geschmack in gleichbleibender Qualität. 

Der Erfolg des Wassers bei vielen Verbrauchern zeigt, dass das Produkt mit seinem besonderen Geschmack ankommt.