Berlin, 17. Mai 2018. Coca-Cola baut sein Markensortiment weiter aus und bringt die Lifestyle-Wassermarke Glacéau smartwater ab Mitte Mai auf den deutschen Markt. Das Wasser wird mit und ohne Kohlensäure – „still“ und „sparkling“ – erhältlich sein. Es ist künftig bundesweit bei Handelspartnern und im Außer-Haus-Markt in der wiederverschließbaren 0,6 L PlantBottle™ verfügbar. Glacéau smartwater ist mit seinem klaren und frischen Geschmack das ideale Getränk für diejenigen, die Wasser mit wenig mineralischem Geschmack bevorzugen. Mit seiner minimalistisch gestalteten Flasche ist es ein echter Blickfang. Damit passt es perfekt zum Lifestyle der Zielgruppe: Anspruchsvolle 20-bis 35-Jährige, die beruflich und privat viel unterwegs sind, eine hohe Affinität zu Design und Trends haben, und auch bei Konsumgütern Wert auf eine ansprechende Optik legen.

Markteinführung von Glacéau smartwater

Mit Glacéau smartwater kommt eine Marke nach Deutschland, die in den USA bereits fest etabliert ist. Dort ist es das Nummer 1 Lifestyle-Wasser und gehört zu den absoluten Trendgetränken – auch viele Stars schwören auf den klaren, frischen Geschmack. An diesen Erfolg will Coca-Cola nun auch in Deutschland anknüpfen und erweitert das eigene Produktportfolio neben den natürlichen Mineralwässern ViO und Apollinaris. Damit investiert Coca-Cola weiter in den wachsenden deutschen Wassermarkt und folgt seiner Strategie, Verbrauchern für jeden Anlass das passende Getränk anzubieten.