Amateurvereine haben bei Coca-Cola Aktion die Chance auf einmalige Preise

Berlin, 22. Januar 2018. Einmal mit dem FIFA WM-Pokal™ posieren oder gemeinsam mit den Spielern eines Bundesligavereins trainieren: Viele Fans träumen davon ihr Leben lang. Bis jetzt – denn am 22. Januar geht die Coca-Cola Aktion „Jetzt schreibt ihr Vereinsgeschichte“ in die zweite Runde. Alle Amateurvereine in Deutschland haben dabei die Chance, mithilfe ihrer Unterstützer durch das Sammeln von Aktionscodes aus Flaschen und Dosen der Coca-Cola „Vereinsgeschichte“ Edition unvergessliche Preise zu gewinnen.

Auf den Verein mit den meisten gesammelten Codes wartet im Jahr der FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM ein einmaliger Preis: Der original FIFA WM-Pokal™ kommt zu Besuch ins eigene Vereinsheim. Dazu gibt es noch eine Vereinsheimrenovierung im Wert von 20.000 Euro.

Coca-Cola bringt den FIFA WM-Pokal™ zu den Fans

Der Hauptpreis wird ermöglicht durch die FIFA World Cup™ Trophy Tour by Coca-Cola, die denFIFA WM-Pokal™ zur Einstimmung auf das Fußballereignis im Sommer exklusiv rund um den Globus schickt. Neben dem Gewinnerverein, der den FIFA WM-Pokal™ am 22. April im Rahmen eines Fußballfestes in seinem Vereinsheim begrüßen darf, haben Fans am 23. März in Köln und Düsseldorf die Chance, einmal Pokalluft zu schnuppern und ein Bild mit der begehrten Trophäe zu machen.

Aber mit dem FIFA WM-Pokal™ ist es nicht getan: Die Teams auf Platz 2-4 der Kampagne können sich über eine Renovierung von Vereinsheim oder Sportanlage im Wert von 10.000 Euro freuen. Die Vereine auf Platz 5-21 gewinnen ein Fußballwochenende inklusive Trainingstag bei einem Bundesligisten. Insgesamt warten auf die teilnehmenden Vereine mehr als 500 Preise im Gesamtwert von über einer Million Euro.

Aktionscodes sammeln und Sportlerträume erfüllen

Für die Chance auf einen der Preise müssen Amateurvereine gemeinsam mit ihren Fans bis zum 1. April so viele Aktionscodes wie möglich sammeln. Diese befinden sich in den goldenen Flaschendeckeln und an den Dosenlaschen von Coca-Cola, Coca-Cola Zero Sugar, Coca-Cola light, Fanta, Sprite, mezzo mix, ViO still und medium, ViO BiO LiMO und ViO BiO LiMO leicht. Mitglieder, Fans und Vereinsfreunde können die Codes unter coke.de/vereinsgeschichte für ihren Amateurverein eingeben. Ein Online-Ranking zeigt live den aktuellen Stand.

Neu ab 2018: Im „Wochenturnier“ warten auf den Club, der in den jeweiligen sieben Tagen die meisten Codes gesammelt hat, 5.000 Euro für die Vereinskasse. Für die Teams auf den Plätzen 2-4 sind es jeweils 1.000 Euro, für die Plätze 5-10 wartet ein Coca-Cola Trikotsatz. So haben alle teilnehmenden Clubs – egal wo sie in der Tabelle stehen –  zu jeder Zeit die Chance, einen Preis zu gewinnen.

Unter allen angemeldeten Nutzern, die für ihren Verein Codes eingegeben haben, verlost Coca-Cola außerdem drei Reisen zur FIFA Fußball-WeltmeisterschaftTM. Im Paket enthalten: Anreise, Übernachtung und Tickets für ein Spiel der Deutschen Nationalmannschaft.

Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Mit der Aktion „Vereinsgeschichte“ würdigt Coca-Cola das Engagement und die Leidenschaft der eingetragenen Amateurvereine. Fast 13.000 Vereine hatten bereits von Anfang August bis Ende September 2017 an der Aktion von Coca-Cola teilgenommen. Neun Wochen sammelten Fans, Freunde, Familien und Spieler, um ihren Verein an die Spitze zu bringen. Im November freute sich der TSV Hespe über den Hauptpreis: Ein Spiel gegen die FC Bayern Legends.