So backst du den Weihnachtstruck: Das beste Rezept für Coca-Cola Weihnachtsplätzchen

Von:  Journey Redaktion 07.12.2015

Coca-Cola Weihnachtsplätzchen – fertig!

DER TRUCK ALS KEKS: Coca-Cola Weihnachtstrucks in ihrer leckersten Form

Heute schon in den Coca-Cola Adventskalender geschaut? Pssst...wir verraten es dir: Seit heute hast du zwei Ausstecher für Plätzchen, Santa Claus und den Coca-Cola Weihnachtstruck.
Jetzt schnell in die Backstube – hier kommt das passende Rezept!

Das brauchst du:


Für den Teig

1 Bio-Zitrone
250 g Weizenmehl (gesiebt)
60 g weißen Zucker
1 Prise Salz
125 g Butter (kalt, in kleinen Stücken)
1 Ei
¼ TL Anis (gemahlen)
¼ TL Zimt (gemahlen)
Etwas Mehl zum Ausrollen des Teiges 

Für den Guss

100 g Puderzucker
2-3 EL Zitronensaft
Rote Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen und Zuckerschrift zum Verzieren

Coca-Cola Weihnachtsplätzchen - Zutaten

Und so geht’s:

Du brauchst etwa die Hälfte der Zitronenschale. Dafür die Zitrone mit heißem Wasser abspülen, abtrocknen und dann die Schale herunterreiben. Danach das Mehl und den Zucker zusammen mit den kleinen Butterstücken, Ei und Salz sowie der Zitronenschale, Zimt und Anis verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Das geht am besten mit den Händen, du kannst aber auch Knethaken nutzen. Den Mürbeteig in Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde kalt stellen – mindestens!

Coca-Cola Weihnachtsplätzchen - Teig

Heize den Backofen auf 180 Grad vor (Umluft: 160 Grad, Gas: Stufe 3).

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen und mit den Ausstechern aus dem Coca-Cola Adventskalender Kekse ausstechen. Diese auf ein Backblech legen – und das Backpapier drunter nicht vergessen!

Coca-Cola Weihnachtsplätzchen - Ausstechen

Jetzt die Coca-Cola Weihnachtsplätzchen hellgelb backen. Das dauert etwa 10 Minuten.

Coca-Cola Weihnachtsplätzchen - Trucks

Wenn die Kekse ausgekühlt sind, kannst du sie mit Zuckerguss verzieren. Dafür den Puderzucker mit dem Zitronensaft vermengen und anschließend rote Lebensmittelfarbe dazugeben.

Coca-Cola Weihnachtsplätzchen – Trucks - Glasur

Danach jeden Keks mit einer dünnen Schicht Zuckerguss bestreichen und mit den Zuckerperlen verzieren, so lange der Guss noch feucht ist.

Coca-Cola Weihnachtsplätzchen – fertig!

DER TRUCK ALS KEKS: Coca-Cola Weihnachtstrucks in ihrer leckersten Form

Sobald der Zuckerguss getrocknet ist, kannst du jedem Plätzchen mit der Zuckerschrift den letzten Schliff verpassen. Fertig!

Thema:

Coole Weihnachten mit Glasperlenspiel