• Stevia ist in aller Munde: die Süße aus dem Dschungel hat in diesem Jahr viele neue Freunde gefunden.
  • Das heißt für uns in der Weihnachtszeit: Wir laden Stevia in die Backstube ein.
  • Waffeln und leckere Vanillekipferl – wir stellen zwei Rezepte der Backexpertin Kirsten Metternich vor.
Kirsten Metternich – „Himmlisch Backen“
BACKEN mit der Süßen aus dem Dschungel: Rezepte von Kirsten Metternich


WAFFELN BACKEN, Plätzchen ausstechen – wir können nicht genug bekommen von den Freuden der Vorweihnachtszeit. Als Fans von Coca-Cola Life und natürlich von Stevia haben wir zwei weihnachtliche Rezepte der Backexpertin Kirsten Metternich mit der natürlichen Süße ausprobiert. Lecker! Das macht euch Lust auf mehr Stevia in der Küche? Dann schaut doch mal in ihr Buch „Himmlisch backen mit Stevia und Co“ rein!
Aber vorher: Auf in die Backstube! Zwei Rezepte von Kirsten Metternich gibt es auch bei uns:

Zimt-Kokos-Waffeln

Zutaten für 8 Waffeln:
Christmas 2015


50 g Butter
5 - 10 g Stevia Granulat
2 Eier
50 g Weizenmehl, Type 550
1 TL Backpulver
100 g Instant-Haferflocken
250 g Kokosmilch
Ein Spritzer Zitronensaft
½ TL Zimt, gemahlen
4 TL Sonnenblumenöl, 20 g

So wird’s gemacht:
Für die Waffeln zuerst die Butter mit dem Stevia-Granulat schaumig rühren und die Eier dazugeben. Mehl, Backpulver und Instant-Haferflocken mischen, in die Eier-Buttermasse geben. Kokosmilch, Zitronensaft und Zimt dazu. Alles gut verrühren und den Teig anschließend 15 Minuten quellen lassen. Das warme Waffeleisen mit ein wenig Öl einpinseln und jeweils eine halbe Suppenkelle Teig gleichmäßig darauf verteilen. Jede Waffel in etwa 4 Minuten goldgelb backen. Und dann: Genießen!
Nährwert pro Waffel, bei 8 Stück insgesamt ca.:
4 g E, 10 g F, 13 g KH, davon 12 g KH anrechnungspflichtig, 1 g Ba, 68 mg Chol, 158 kcal, 632 kJ
 

Vanillekipferl


Backen mit Stevia – Vanillekipferl
WEIHNACHTEN MIT STEVIA: Vanillekipferl 

Photo: Jürgen Holz


Zutaten für 40 Stück:
125 g Butter
90 g Stevia-Zucker, fertige Mischung aus Stevia und Zucker
Mark einer Vanilleschote
100 g Weizenmehl, Type 550
100 g gemahlene Haselnüsse
So wird’s gemacht:
Die Butter mit 50 g Stevia-Zucker und der Hälfte des Vanillemarks verrühren. Mehl darüber sieben und die gemahlenen Haselnüsse dazugeben. Zu einem glatten Teig verarbeiten – und dann ab damit für eine Stunde in den Kühlschrank. Nicht vergessen, ihn vorher in Folie zu wickeln! Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 160°C (keine Umluft) vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank holen, von der Folie befreien und auf einer Silikonbackunterlage mit einem Silikonnudelholz mitteldick ausrollen. Mit dem Rand eines Trinkglases 40 Halbmonde ausstechen. Die Teigstücke zu Kipferln formen und auf die Bleche legen, dann 10 bis 12 Minuten backen. Restlichen Stevia-Zucker mit dem restlichen Vanillemark mischen. Kipferl aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem Stevia-Vanillezucker bestreuen.
Nährwert pro Vanillekipferl, bei 40 Stück insgesamt, ca.:
0,7 g E, 4 g F, 3 g KH, davon 3 g KH anrechnungspflichtig, 0 g Ba, 7 mg Chol, 51 kcal, 204 kJ