WEIHNACHTEN ohne Weihnachtstrucks, Weihnachtsfilme, Weihnachtslieder? Unvorstellbar! Auch auf Weihnachtskekse werden wir niemals verzichten. Der Keksausstecher gehört zur Weihnachtszeit wie die Christbaumkugel zum Tannenbaum. Wer heute schon in seinen Coca-Cola Adventskalender geschaut hat, entdeckt dort einen Original Coca-Cola Plätzchen-Ausstecher. Zusammen mit dem Rezepte-Heft, das sich am zweiten Advent im Kalender verbarg, kannst du damit weihnachtliche Coke-Flaschen backen. Hier kommt das Rezept!

Coca-Cola Weihnachtskekse - Zutaten

Das brauchst du für ca. 60 Stück:

Für den Keksteig:

  • 200 g Honig
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 3 EL Coca-Cola
  • 350 g Mehl
  • 8 TL Vollkorn-Haferflocken
  • 3 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 20 g Kakao

Für die Verzierung:

  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Coca-Cola
  • Zuckerperlen

Und so geht’s:

Coca-Cola Weihnachtskekse - Teig

Schritt 1: Der Keksteig

Honig, Zucker und Butter in einem kleinen Topf langsam unter Rühren schmelzen und die Masse dann abkühlen lassen. 3 EL Coca-Cola unterrühren. Mehl mit Haferflocken, Backpulver, Zimt und Kakao mischen, zur Honig-Zucker-Butter-Masse geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann eine halbe Stunde kalt stellen.

Coca-Cola Weihnachtskekse – Teig ausrollen

Schritt 2: Teig ausrollen

Nun den Teig auf einer bemehlten Backfläche ausrollen. Wenn er zu klebrig ist, kannst du das auch auf einem Stück Backpapier tun, dann trotzdem das Nudelholz gut mit Mehl einreiben.

Coca-Cola Weihnachtskekse – Kekse ausstechen

Schritt 3: Kekse ausstechen

Jetzt mit dem Coca-Cola Plätzchen-Ausstecher die Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Wenn du keinen Coca-Cola Adventskalender hast, kannst du sie natürlich auch mit einer anderen Form ausstechen.

Coca-Cola Weihnachtskekse – Kekse backen


Schritt 4: Backen

Anschließend die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft 150°C, Gas Stufe 2) etwa 13 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen.

Coca-Cola Weihnachtskekse – Guss anrühren


Schritt 5: Guss anrühren

Für den Guss Puderzucker, Zimt und Coca-Cola gut verrühren, dann mit einem Holzspieß oder einem Löffel im zick-zack – oder wie es dir gefällt – auf die Kekse geben.

Coca-Cola Weihnachtskekse – verzieren


Schritt 6: Bunt verzieren

Nun könnt ihr die Plätzchen nach Lust und Laune mit Zuckerperlen verzieren. Rot, weiß oder andere Farben? Das liegt ganz bei dir. Fertig!