Die Rivalität zwischen den beiden italienischen Fußballvereinen Milan und  Inter ist legendär. Beide stammen aus Mailand und die Stadtderbys werden stets mit Spannung verfolgt. Sie machen aus Nachbarn, Freunden und Verwandten echte Kontrahenten. Coca-Cola hat es geschafft, die Fans der gegnerischen Vereine vor einem Spiel zusammenzubringen.

Dafür hat Coca-Cola je einen Coke Automaten auf den beiden Fan-Seiten des Stadiums aufgestellt. Das Besondere: Beim Drücken auf den Knopf des Automaten, kam die Coke aus dem Automaten der anderen Seite heraus. Die Fans konnten sich also nicht selbst eine Coke ziehen, sondern sie sich nur gegenseitig bescheren. So haben sich rivalisierende Fußballfans gegenseitig eine Freude bereitet – und konnten mit einer Coke auf ein faires Spiel anstoßen.

Coca-Cola Fair Play Machines, veröffentlicht am 2. Mai 2014: