Sascha

Für uns im www unterwegs:
Blogger Sascha "Gilly" Israel



Ein sehr kurzes Video von einer Weltreise, Moskitos aus der Nähe, ein blubbernder Husky, ein Fahrrad-Dieb, der von einem Cowboy gestellt wird und ein schönes Video aus Paris.

Jede Minute werden 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen und drei Millionen Videos angesehen, 55.000 Bilder auf Instagram, über 347.000 Nachrichten auf Twitter versendet, 292.000 Facebook-Status-Updates gepostet und unzählige Blogposts veröffentlicht. Die Möglichkeit, etwas Interessantes im Netz zu verpassen, ist hoch. Sascha ’Gilly’ Israel sammelt für uns auf seinen Reisen durchs Internet die spannendsten Themen und zeigt uns seine Souvenirs im Wochenrückblick. Jeden Montag frisch auf Coca-Cola Journey!

Weltreise in 182 Sekunden


Wenn man eine schöne Reise macht, möchte man danach gerne auch ein paar Erinnerungen haben. Das können ein paar Fotos oder Video-Clips sein. Das Problem an der Sache: manchmal verliert man sich im Festhalten von Erinnerungen so sehr, dass man den Moment gar nicht richtig genießen kann. Das Pärchen in diesem Video hat eine clevere Lösung für das Problem gefunden: Einfach jeden Tag nur eine Sekunde Video aufnehmen. Klar, die Eindrücke sind nur sehr kurz, aber trotzdem reichen sie, um Freunden lustige Anekdoten zu erzählen. J

Zweieinhalb Minuten Paris


Auch Mariano Juarez hat beschlossen, bei einer Rundreise durch Europa keine Fotos mehr zu machen, sondern seine Eindrücke ausschließlich in Videos festzuhalten. Hier sein wundervoller Reisefilm mit dem schlichten Titel „Paris“:


Moskitos – hautnah


Als ich damals nach Mallorca gezogen bin, gab es auf der Insel die schlimmste Moskito-Plage, die man dort je hatte. Jeden Tag wurden Schädlingsbekämpfungsmittel mit Hubschraubern versprüht und sumpfige Gegenden trockengelegt. Geholfen hat das alles nur wenig. Ich wurde jede Nacht des Schlafes beraubt und mehrere Male gestochen. Die Moskitos störten sich auch nicht an irgendwelchen Gegenmaßnahmen, angefangen von natürlichen Dingen wie Nelken und Zitronen bis hin zur krassen Chemiekeule. Am Ende half es nur, das Schlafzimmer mit mehreren Lagen Fliegengitter an Fenstern und Türen zu versiegeln. Warum ich euch das alles erzähle? Damit ihr euch dieses Video anseht, in dem Moskitos hautnah bei der Arbeit gefilmt wurden.

Nur ein Husky, der in seinem Wassernapf blubbert


Macht ihr das auch manchmal, wenn ihr eine Coca-Cola oder ein anderes Getränk mit Strohhalm trinkt, dass ihr dann durch diesen sanft durchpustet und Blasen blubbert? Ich mache das jedenfalls regelmäßig und der Husky in diesem Video macht das auch ganz gerne. Das fanden viele Leute unheimlich witzig und deswegen hat der Clip bislang sechs Millionen Aufrufe. Und da kommen sicher noch mehr...

Warum man kein Fahrrad in der Nähe eines Cowboys klauen sollte


Ok, man sollte generell keine Fahrräder klauen. Aber in der Nähe eines Cowboys ist dies eine noch viel schlechtere Idee. Ein Rancher in Oregon hat nämlich letzte Woche vor einem Supermarkt einen Fahrraddieb mit seinem Lasso aufgehalten. Die komplette Story und ein Foto gibt es hier.

CokeTV: Trainieren wie die Nationalelf


Dank der EM ist das Thema Fußball gerade allgegenwärtig, auch hier auf Journey. Natürlich geht es auch bei CokeTV ums Kicken. Die YouTuber TWIN.TV machen gemeinsam mit izzi unter der Aufsicht von Thomas „Icke“ Häßler und Ex-Bundesligakicker Maik Franz ein Training wie richtige Fußballprofis: