Jede Minute werden 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen und drei Millionen Videos angesehen, 55.000 Bilder auf Instagram, über 347.000 Nachrichten auf Twitter versendet, 292.000 Facebook-Status-Updates gepostet und unzählige Blogposts veröffentlicht. Die Möglichkeit, etwas Interessantes im Netz zu verpassen, ist hoch. Sascha ’Gilly’ Israel sammelt für uns auf seinen Reisen durchs Internet die spannendsten Themen und zeigt uns seine Souvenirs im Wochenrückblick. Jeden Montag frisch auf Coca-Cola Journey!

Adeles „Hello“ trifft auf Mozarts „Lacrimosa“

Sascha

Für uns im www unterwegs:
Blogger Sascha "Gilly" Israel


Die Chancen stehen ganz gut, dass dir „Hello“ von Adele mittlerweile auf die Nerven geht. Radiosender werden nicht müde, den Song gefühlte 20 Mal am Tag zu spielen und auch im Internet ist er allgegenwärtig. Ich persönlich ihn trotzdem noch super und empfehle dir, das Video von den Piano Guys auch dann anzusehen, wenn du „Hello“ eigentlich nicht mehr hören kannst. Der Song wird dort nämlich mit mehreren Celli im Stil von Mozarts „Lacrimosa“ interpretiert. Das klingt nicht nur wunderschön, sondern ist auch ein visueller Genuss.

Reisekosten sparen: Von Sheffield über Berlin nach Essex

Es ist mir immer wieder ein Rätsel, warum längere Trips mit dem Flugzeug günstiger sind, als eine deutlich kürzere Strecke mit dem Zug. So ist beispielsweise ein Flug nach Spanien mit einigen Airlines billiger, als ein Zugticket von Berlin nach München...

Schnäppchen-Jäger Jordan Cox war auf der Suche nach einer möglichst günstigen Möglichkeit von Sheffield nach Essex zu kommen. Die beiden britischen Städte liegen etwa 280 Kilometer voneinander entfernt und ein Zugticket kostet rund 47 Pfund. Jordan hat aber einen günstigeren Weg gefunden: über Berlin mit dem Flugzeug. Das ist zwar nicht unbedingt schneller, als mit dem Zug, aber immerhin hat er so auch noch ein wenig Sightseeing in Berlin machen können und hat dadurch ein paar Pfund gespart. Ein Video und die Aufschlüsselung der Kosten findet ihr hier.

Reise-Lifehack: Klamotten für einen Tag in eine Socke packen

Günstige Flugreisen, wie die oben erwähnte, können schnell doppelt so teuer werden, wenn man mehr als nur Handgepäck mitnimmt. Der Platz in besagtem Handgepäck ist folglich kostbar. Mit dem Tipp von Toby Lerone, bekommt ihr ein komplettes Outfit für einen Tag kompakt auf die Größe einer Socke zusammengelegt. In meinen Rucksack würden auf diese Weise – zusammen mit Kamera und Laptop – Klamotten für drei oder vier Tage passen. Super!

Reisefilm: Myanmar

Marc Cecotti war im Dezember in Myanmar unterwegs und hat aus den Aufnahmen, die er dort gemacht hat, diesen wundervollen Reisefilm zusammengeschnitten. Besonders beeindruckend sind die Luftaufnahmen gleich zu Beginn des Videos. Diese wurden aus einem Heißluftballon heraus gefilmt:



CokeTV: Dner und Michael machen eine Schneeschuhwanderung

Nach dem rasanten Video letzte Woche, geht es nun bei CokeTV etwas gemächlicher zu. Dner, Michael und Experte Joe machen eine Schneeschuhwanderung in den österreichischen Alpen und zischen danach mit Airboards den Berg runter.