Diese Woche: Jahresrückblick und Abschied

Sascha

Für uns im www unterwegs:
Blogger Sascha "Gilly" Israel

Jede Minute werden 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen und drei Millionen Videos angesehen, 55.000 Bilder auf Instagram, über 347.000 Nachrichten auf Twitter versendet, 292.000 Facebook-Status-Updates gepostet und unzählige Blogposts veröffentlicht. Die Möglichkeit, etwas Interessantes im Netz zu verpassen, ist hoch. Sascha ’Gilly’ Israel sammelte für uns auf seinen Reisen durchs Internet die spannendsten Themen und zeigte uns seine Souvenirs im Wochenrückblick.

Nach 89 Web-Souvenirs für Coca-Cola-Journey ist es nun an der Zeit, Abschied zu nehmen. Passend zum Jahresende möchte ich dies mit einem Rückblick und meinen persönlichen Lieblingsbeiträgen aus 89 Web-Souvenirs tun.

Viral: Ken Block's GYMKHANA NINE: Raw Industrial Playground

Ken Block geht immer (viral). Es gibt Dinge, an denen sieht man sich schnell satt. Nicht so die GYMKHANA-Videos von Ken Block. Der professionelle Rallye-Fahrer begeistert mich auch mit der neunten Ausgabe seiner Rallye-Video-Serie. 17 Millionen Mal wurde die aktuelle Folge angesehen.

Aus den Web-Souvenirs vom 19. September 2016

Google-Übersetzer macht die Welt ein bisschen verständlicher

Dieses Jahr bin ich so viel gereist wie nie zuvor. Ich war zwei Mal in Japan, ein Mal in Griechenland und habe viele weitere Reisen und Trips unternommen. Japan und Griechenland erwähne ich deshalb, weil beide Länder andere Schriftzeichen verwenden als wir. Während es nämlich kein Problem ist, englische, spanische oder französische Wörter in ein Übersetzungsprogramm einzutippen, wird das mit unbekannten Schriftzeichen deutlich schwieriger. Klar, man könnte sich auf dem Smartphone eine passende Tastatur installieren, wäre aber dann noch eine Weile mit der Suche nach den passenden Zeichen beschäftigt.

Zum Glück gibt es die Übersetzer App von Google, mit der man einfach ein Foto vom Text macht und dann eine Übersetzung angezeigt bekommt. Bei einigen Sprachen muss man nicht mal ein Foto machen, sondern einfach nur das Smartphone auf den Text halten und dann kommt die Übersetzung in Echtzeit.

Aus den Web-Souvenirs vom 3. August 2015

Katzen: 90 Minuten in 360°

Natürlich durften auch Katzen in den Web-Souvenirs nicht fehlen. Mein Lieblings-Clip stammt aus einem Katzen-Café in San Francisco. Eineinhalb Stunden lang Katzen beim Spielen, Fressen und Jagen – und das sogar in 360°. Super, um nach einem stressigen Tag wieder runterzukommen :-)

Aus den Web-Souvenirs vom 14. März 2016

Reisen: 2 Personen, 1 Hund, 1 Kombi, 9.263 Kilometer, 700 €

Wir hatten hier viele schöne Reisefilme, die euch in alle möglichen Winkel der Erde entführt haben. Mein Favorit aber war ein Beitrag, der die Story von zwei Freunden, einem Hund und einem Kombi erzählt. Zusammen waren sie 53 Tage mit dem Auto unterwegs und haben dabei nur 700 € pro Person ausgegeben.

Die ganze Story gibt es bei Köln Format.

Aus den Web-Souvenirs vom 8. Juni 2015

CokeTV: Zaubertricks

Hier fiel mir die Auswahl besonders schwer. Es gibt so viele spannende Ideen, die das Team von CokeTV für euch verwirklicht hat. Am Ende habe ich mich für eine Folge aus dem März 2016 entschieden. Zauberer David Millert zeigt dem Coke-TV-Host und seinem Gast ein paar tolle Zaubertricks und erklärt diese auch gleich noch.

Aus den Web-Souvenirs vom 29. März 2016

Abschied

Und damit verabschiede ich mich. Ich möchte mich beim Team von Coca-Cola-Journey für spannende eineinhalb Jahre bedanken. Ich habe viele Einblicke in die Welt von Coca-Cola erhalten und mit einem super Team zusammenarbeiten dürfen.

Macht's gut, und danke für den Fisch!