Diese Woche: Snapchat-Filter erklärt, ein Werbedreh, der ins Wasser fällt, Luftaufnahmen von Europas Burgen und Schlössern und ein schönes Video aus Island.

Sascha

Für uns im www unterwegs:
Blogger Sascha "Gilly" Israel


Jede Minute werden 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen und drei Millionen Videos angesehen, 55.000 Bilder auf Instagram, über 347.000 Nachrichten auf Twitter versendet, 292.000 Facebook-Status-Updates gepostet und unzählige Blogposts veröffentlicht. Die Möglichkeit, etwas Interessantes im Netz zu verpassen, ist hoch. Sascha ’Gilly’ Israel sammelt für uns auf seinen Reisen durchs Internet die spannendsten Themen und zeigt uns seine Souvenirs im Wochenrückblick. Jeden Montag frisch auf Coca-Cola Journey!

So funktionieren Snapchat-Filter


Vor einiger Zeit hatten haben wir hier auf Journey den Snapchat-Erklärer Philipp Steuer vorgestellt, der in seinem Buch „Snap me if you can“ die Funktionsweise von Snapchat erklärt. Die amerikanische Website Vox hat nun ein Video veröffentlicht, das ein wenig hinter die technischen Kulissen schaut und erklärt, wie die beliebten Filter bei Snapchat funktionieren, die uns beispielsweise Hasenohren auf den Kopf zaubern oder eine Hundenase verpassen. Das Video erklärt außerdem, wie Gesichtserkennung grundsätzlich funktioniert.

Wenn ein Werbedreh ins Wasser fällt


Coca-Cola USA wollte mit Golf-Profi Jordan Spieth ein Werbevideo auf einem Golfplatz drehen. Dummerweise spielte das Wetter am Drehtag nicht mit. Das Team kam dann auf die Idee, Jordan ein paar Trickshots in seinem Wohnwagen machen zu lassen und hat mit diesen Aufnahmen letztlich dann auch den Werbespot produziert. Funfact am Rande: Während der Dreharbeiten im Wohnwagen hörte es auf zu regnen, weshalb die Regenaufnahmen im Spot mit sogenannten Rain Towers nachträglich geschossen werden mussten. Den Spot könnt ihr euch hier ansehen.

Mit der Drohne über Europas schönste Schlösser und Burgen


Luftaufnahmen sind ein erfrischender Blick auf Städte und Orte, der den meisten von uns in der Regel verwehrt bleibt, weil wir nicht mit Hubschraubern durch die Gegend fliegen. Zum Glück gibt es viele Fans von Kameradrohnen, die jeden Fleck unserer Erde mit ihren Drohnen abfliegen. Nach all den Städte-Videos, die in letzter Zeit die Runde gemacht haben, ist dieses hier mal eine willkommene Abwechslung. WeWannaGo TV hat nämlich Luftaufnahmen von den schönsten Schlössern und Burgen Europas gemacht und diese zu einem sehenswerten Video zusammengeschnitten.

Island – Sunny Nights


Island war der sympathische Underdog dieser EM. Leider wurde das Team im Viertelfinale von Frankreich mit einem 5:2 aus dem Turnier geworfen. Das mag zwar anfänglich ein wenig schmerzhaft sein, aber immerhin kehren die Spieler ins wunderschöne Island zurück. Passend dazu habe ich diese Woche ein Reisevideo für euch, das das Land in all seiner Schönheit zeigt:

CokeTV bei UEFA EURO 2016™


CokeTV-Host izzi fahrt zusammen mit Community-Gast Julia nach Paris. Die beiden besuchen dort den Fan Club Nationalmanschaft. Nachdem sie dort mit Fan-Utensilien eingedeckt werden, geht es weiter zum Stade de France, um dort das deutsche Team anzufeuern.


Lust auf mehr Fußball-Themen? Schaut mal hier: http://www.coca-cola-deutschland.de/uefa-euro-tm/