Jede Minute werden 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen, 40.000 Bilder auf Instagram, über 277.000 Nachrichten auf Twitter versendet und unzählige Blogposts veröffentlicht. Die Möglichkeit, etwas Interessantes im Netz zu verpassen, ist hoch. Sascha ’Gilly’ Israel sammelt für uns auf seinen Reisen durchs Internet die spannendsten Themen und zeigt uns seine Souvenirs im Wochenrückblick. Jeden Montag frisch auf Coca-Cola Journey!
Alle 403 Episoden von „The Joy of Painting“ mit Bob Ross
Sascha

Für uns im www unterwegs:
Blogger Sascha "Gilly" Israel


Erinnert ihr euch noch an Bob Ross? Der US-amerikanische Maler war vor allem für seine Nass-in-Nass-Malerei bekannt, bei der er mit wenigen Farben und einigen Hilfsmitteln Landschaftsbilder malte. Diese Technik und was man alles mit ihr anstellen kann, hat Bob Ross in seiner Sendung „The Joy of Painting“ vorgestellt. Von dieser Sendung gibt es sagenhafte 403 Episoden, die zeitweise auch im deutschsprachigen Fernsehprogramm ausgestrahlt wurden.
Das Live-Streaming-Videoportal Twitch, das sich bisher vor allem bei Gamern großer Beliebtheit erfreut, möchte sein Publikum erweitern und zielt dabei auf Kreative ab. Um für die neue Sparte ‚Creative’ die Werbetrommel zu rühren, streamt es das Gesamtwerk „The Joy of Painting“. Das ganze dauert noch bis zum 6. November und kann hier kostenlos angesehen werden. Viel Spaß mit „Happy Little Clouds“!
15 Jahre Quatsch: Rémi Gaillard
Rémi Gaillard ist auf YouTube eine feste Größe, wenn es um das Thema Streiche geht. Sein YouTube-Kanal hat über fünf Millionen Abonnenten und seine Videos wurden bereits über 1,4 Milliarden Mal angesehen. Zu seinen bekanntesten Videos zählen Mario Kart, Rocky und Mister Universe. Der französische Komiker ist mittlerweile seit 15 Jahren im Internet aktiv. Zur Feier dieses Jubiläums hat er ein Video mit einem Best-Of seiner teilweise recht derben Scherze und Streiche online gestellt.
A Guide to Happy
Happiness ist für Coca-Cola immer wieder ein wichtiges Thema. So wichtig, dass wir auf Journey sogar einen eigenen Glückssucher haben.
Die Kreativagentur Panoply ist ebenfalls der Frage nachgegangen, was glücklich macht und hat die wundervolle Animation A Guide to Happy erstellt.
Wichtigste Lektion: Das Hormon Dopamin macht kurzfristig glücklich, wenn man zum Beispiel etwas Neues gekauft oder ein To-Do erledigt hat. Dabei gibt es ein Hormon, das viel nachhaltiger ist und langfristig glücklich machen kann: Oxytocin.
Schönes Baden-Württemberg
Das Motto ist mal wieder: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Der Vimeo-User ‚native’ hat einen kurzen Film über seine Heimat Baden-Württemberg hochgeladen. Er zeigt die wundervolle Landschaft, ein paar Eindrücke von Land, Leuten, Kultur und Handwerk. Der Kurzfilm macht richtig Lust auf einen Wochenend-Trip nach BaWü.
Wer noch mehr Reisetipps für Deutschland sucht, wird hier fündig: Urlaub in Deutschland. Die besten Tipps.
Krabben-Crostini, Ingwer-Zitrone-Tee und ein Quittenvulkan
Diesmal habe ich gleich drei leckere und gesunde Rezepte für euch. Okay, streng genommen sind es zwei Rezepte und ein Getränk.
Aber der Reihe nach. Den Anfang machen Krabben-Crostini. Ob als leckere Vorspeise oder als Snack für zwischendurch: Wer Krabben mag, wird dieses Rezept sicher lieben.
Beim Dessert dürfte der Quittenvulkan mit Schokolava sicher für leuchtende Augen sorgen. Klingt zwar wie eine riesengroße Sünde, hat aber dank der Quitten auch viel Eisen, Vitamin C und Ballaststoffe.
Und zu guter Letzt ist da noch der Ingwer-Zitronen-Tee, der wirklich einfach zubereitet werden kann und sehr erfrischend ist.