Jede Minute werden 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen, 40.000 Bilder auf Instagram, über 277.000 Nachrichten auf Twitter versendet und unzählige Blogposts veröffentlicht. Die Möglichkeit, etwas Interessantes im Netz zu verpassen, ist hoch. Sascha ’Gilly’ Israel sammelt für uns auf seinen Reisen durchs Internet die spannendsten Themen und zeigt uns seine Souvenirs im Wochenrückblick. Jeden Montag frisch auf Coca-Cola Journey!

Haben Tagesschau-Sprecher eigentlich einen Unterleib? 
Seit die Tagesschau im Jahr 1952 zum ersten Mal gesendet wurde, gab es von deren Nachrichtensprechern lediglich den Oberkörper zu sehen. Den Rest wurde durch ein Pult oder einen Tisch verdeckt. Blogger Maik von Langweiledich.net wollte nun aber wissen, Was tragen Tagesschau-Sprecher „drunter“? Da er die Antwort auf diese Frage nicht finden konnte, hat er einfach kurzerhand einige Illustrationen erstellt. 
Die Tagesschau hat inzwischen reagiert und das Rätsel aufgelöst. Es wird nun künftig immer nach dem Wetterbericht eine Ganzkörperaufnahme der Moderatoren zu sehen sein. Damit nicht wieder Gerüchte aufkommen. 
Rammstein in Amerika
Letzte Woche hat arte eine Doku gezeigt, die versucht, den Erfolg der Band in den Vereinigten Staaten zu erklären. Rammstein gehört nämlich zu den wenigen deutschen Bands, die international erfolgreich sind und speziell in den USA eine riesige Fan-Gemeinde haben. Musiker wie Iggy Pop, Gene Simmons, Steven Tyler, Chad Smith und Kiefer Sutherland schildern Ihre Sicht der Dinge. Natürlich kommen auch die Bandmitglieder zu Wort und die Geschichte der Band wird ebenfalls behandelt. Die 90-minütige Doku „Rammstein in Amerika“ kann in der arte Mediathek noch bis 30.10.2015 angesehen werden. 
Tom Hanks spielt von Kindern erdachte Szenen mit Jimmy Kimmel
Um den Film „Bridge of Spies“ zu promoten, war der Schauspieler Tom Hanks zu Gast bei der Late-Night-Show von Jimmy Kimmel. Dieser hat Hanks dazu überredet, mit ihm auf der Bühne einige Szenen aus dem Film zu spielen. Was er Hanks aber erst auf der Bühne verrät: die Szenen stammen nicht wirklich aus besagtem Film, sondern wurden von Grundschülern geschrieben. Entsprechend amüsant ist das Ganze. Das Video könnt ihr euch hier ansehen

Kürbis-Mascarpone-Ravioli mit Salbeibutter
Dies wird dieses Jahr das letzte Kürbis-Rezept in den Web Souvenirs sein, versprochen. Eigentlich wollte ich auch diesmal schon nichts mehr mit Kürbis bringen, aber diese Kürbis-Mascarpone Ravioli aus der berliner küche klingen einfach viel zu lecker! Die Zubereitung ist zwar ein wenig aufwendig, aber ich bin mir sicher, das lohnt sich voll und ganz. Wer keine Lust auf Kürbis hat, kann sich ja mal diesen Tortelloni-Auflauf mit Chorizo ansehen. Nachtisch? Da habe ich auch was für euch: Kürbis-Birnen Crumble ;-) 
Günstig nach Asien? Hier ein paar Tipps!
Auf meiner Reise-Wunschliste steht Asien ganz oben. Weiter östlich als Dubai habe ich es nämlich bisher leider nicht geschafft. Im Reiseblog Off The Path hat Sebastian eine Vielzahl an Tipps zusammengetragen, wie man Asien mit knappem Budget bereisen kann und wo man richtig Geld sparen kann. Speziell bei den Flügen gibt es einige Tricks, die ich bisher noch nicht kannte. In diesem Zusammenhang sind übrigens auch die Urlaubspiraten erwähnenswert, dort findet sich auch manches Reise-Schnäppchen.