Jede Minute werden 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen, 40.000 Bilder auf Instagram, über 277.000 Nachrichten auf Twitter versendet und unzählige Blogposts veröffentlicht. Die Chance, etwas Interessantes im Netz zu verpassen, ist hoch. Sascha ’Gilly’ Israel sammelt für uns auf seinen Reisen durchs Internet die spannendsten Themen und zeigt uns seine Souvenirs im Wochenrückblick. Jeden Montag frisch auf Coca-Cola Journey!


700 Kilometer laufen bei -50°Celsius

Sascha

Für uns im www unterwegs:
Blogger Sascha "Gilly" Israel


Vice hat ein spannendes Porträt über den Frankfurter BKA-Beamten Jörn Theissig veröffentlicht. Es geht weniger um seinen Beruf, als vielmehr um sein Hobby oder besser gesagt seine Passion: bei bis zu -50° Celsius nimmt er am ‚Yukon Quest’ in Alaska teil. Während die meisten Teilnehmer mit einem Hundeschlitten unterwegs sind, legt Theissig die 700 Kilometer zu Fuß zurück. Er erzählt im Interview, warum er das überhaupt macht, warum jeder Handgriff sitzen muss und was für ihn bei der ganzen Nummer drin ist. Angefixt? Mehr Infos über Jörn und seine Läufe gibt es in seinem Blog.


Wie spricht man das eigentlich richtig aus?

Es gibt ein paar Wörter, bei denen man sich sicher sein, dass es in einer Gruppe von Menschen immer ein oder zwei gibt, die sie falsch aussprechen. Bei Ajoure hat man sich einige dieser Wörter vorgenommen und die falsche und die richtige Aussprache nebeneinander gestellt. Unter anderem erwarten euch die folgenden Wörter: Gnocchi, Worces­ter­so­ße, Lamborghini, Bruschetta und einige mehr. Also flott hier klicken und Aussprache checken.


Messenger kills the SMS-Star

Wisst ihr noch, wie wir jedes Jahr mit neuen SMS-Rekorden überschüttet wurden? Der Zenit war 2012 erreicht mit 59,8 Milliarden versendeten SMS in Deutschland. Danach ging es nur noch abwärts und zwar drastisch. 2013 waren es schon nur noch 37,9 Milliarden SMS und 2014 sogar nur noch 22,5 Milliarden. So wenige SMS wurden zuletzt 2007 verschickt. Offensichtlich können auch SMS-Flatrates den rasanten Vorzug der Messenger-Dienste nicht aufhalten. Der Platzhirsch WhatsApp soll alleine in Deutschland über 30 Millionen Nutzer haben.
Ihr wollt mehr Infos zum bevorstehenden Ende der SMS (dramatisiert)? Der Branchenverband BITKOM hat alle Infos und eine schicke Grafik zum Thema am Start.
Tja, mach’s gut liebe SMS. War schön mit dir.


Höhlen auf Mallorca

Ich bin mir ziemlich sicher, dass einige von euch beim Lesen des Wortes ‚Mallorca’ die Augen verdreht haben und sofort an betrunkene Deutsche am Strand vom Ballermann 6 (eigentlich ja Balneario 6) gedacht haben.
Mallorca: Unterirdischer See in den Coves del Drach
Mallorca: Unterirdischer See in den Coves del Drach

Aber lasst euch von jemandem, der zwei Jahre auf der Insel gewohnt hat, folgendes sagen: Der Ballermann macht nicht mal ein Prozent von Mallorca aus. Wenn man diesen circa 1,5 Kilometer langen Strandabschnitt und ein, zwei andere Gegenden (Magaluf, Can Picafort und Santa Ponca) meidet, bietet Mallorca fantastische Landschaften. Einige der schönsten Strände der Welt finden sich auf der größten Balearen-Insel. Dazu gibt es herrliche Aussichten über die Insel von der Serra de Tramuntana.
Aber da ist noch etwas, das man bei einem Mallorca-Besuch mal gesehen haben sollte: Eine der fünf für Besucher zugängliche Höhlen. Ich selbst war leider nur in den Coves del Drach (Drachenhöhle), war aber zutiefst beeindruckt.
Warum ich euch das alles erzählt? Damit ihr euch bei Marc auf Reisezoom.com den Artikel ‚Höhlen auf Mallorca’ durchlest und bei eurem nächsten Mallorca-Besuch unbedingt eine Höhe besucht!

Spargel mal anders: Kokos-Curry mit grünen Spargel und Mie-Nudeln

Ihr habt es sicher mitbekommen: Die Spargelzeit hat begonnen. Das heißt im Klartext: So gut wie jedes Restaurant bietet Spargel mit Sauce Hollandaise und einem Stück Fleisch an. Kommt euch schon aus den Ohren raus? Mir auch. Zum Glück gibt es kreative Köpfe, die wissen, dass man aus Spargel deutlich mehr rausholen kann und ihn nicht zwangsläufig in einer Hollandaise ertränken muss. 
So auch Bloggerin Silvia, die auf ihrem Blog Volle Lotte ein Rezept für Kokos-Curry mit grünen Spargel und Mie-Nudeln veröffentlicht hat. Die Zubereitung klingt einfach, das Ergebnis sieht gut aus und schmeckt mit Sicherheit lecker.