• Rita Ora ist das Gesicht der aktuellen Coca-Cola-Kampagne – und küsst dabei die Coca-Cola Flasche.
  • Doch die britische Sängerin ist nicht als perfekte Küsserin auf die Welt gekommen. Im Gegenteil. Ihr erster Kuss war „ein ganz schlimmer Moment“.
Es ist ihr erster Lippenkontakt zum anderen Geschlecht. Nach dem Schwimmunterricht vor der Sporthalle. „Ich war total in diesen Jungen aus dem Kurs verschossen. Ich saß draußen, er setzte sich neben mich und wollte mich küssen. Ich habe meinen Kopf zur gleichen Seite geneigt wie er.“
Dann spielt Rita Ora mit der Coke-Flasche die ungelenken Bewegungen nach, die das Teenager-Paar damals vor der Sporthalle verrichtet.

Rita Ora: Sei einfach Du selbst!

„Er hatte schon einmal vorher geküsst, für mich war es der erste Kuss. Ich habe trotzdem so getan, als ob ich wüsste, was ich tue“. Rita Ora gibt Jungs und Mädels einen wertvollen Tipp mit auf den Liebesweg: „Wenn du vorher noch niemanden geküsst hast, dann gebe nicht vor, zu wissen, was du tust. Gib es einfach zu! Das macht das Leben viel einfacher.“