Frank Buschmann ist bekannt für seine witzigen  Fußballkommentare. Damit ist er eine Ausnahme. Denn für viele sind rasende Fußballkommentatorendas Salz in der Fußball-Suppe – und für andere glatt ein Grund, den Ton abzuschalten. Mit Abstand die nervigste aller Kommentatorenfloskeln: „Der Ball ist rund“: Das ergab eine aktuelle Coke Zero Umfrage1. Wir haben mit Kommentator Frank Buschmann über seinen Job gesprochen.

Die nervigsten Fußballfloskeln hier!

Frank Buschmann – seine Fans nennen ihn „Buschi“

Locker, enthusiastisch, witzig – das ist Frank Buschmann. „Buschi“, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, haut während eines Spieles auch mal einen Spruch raus, ohne sich selbst dabei zu schonen. Bei einem Zusammentreffen von Hertha BSC und Kaiserslautern kündigte er an: „Dann kommentiere ich das nächste Mal im Maskottchen-Kostüm!“  - für den Fall, dass der Hertha-Spieler Peer Kluge das nächste Tor machen sollte. Es kam, wie es kommen musste. Frank Buschmann über die Situation: „Fünf Minuten später rennt Kluge frei auf die Kiste zu, ich brüll’ noch ‚Nein, Nein, Nein!’ – und Kluge macht das Tor!“

Frank Buschmann – ein Tipp für Kollegen: „Sei du selbst!“

Für solche Momente lieben die Fans den Kommentator, er ist berühmt für seine Spontaneität.  „Ich habe mir in meinem Leben noch keinen Spruch aufgeschrieben“, sagt er. „Buschis“ Begeisterung ist ansteckend. Aber wie steht er zu Floskeln? „Man muss am Mikro nicht ständig überlegen, ob das jetzt eine Floskel ist und man sie verwenden darf. Viel wichtiger ist: Sei du selbst! Und wenn du Ahnung vom Spiel hast und ein bisschen Liebe zum Sport: Geh’ mit, ohne völlig unkritisch zu werden.“ 

Ab und zu darf es also auch eine Phrase sein. Auf die folgenden sollten Kommentatoren während eines Fußballspiels jedoch lieber verzichten – zumindest wenn man der Meinung der Fans folgt.

Für alle Fans mitreißender Fußballkommentiererei

In der aktuellen Aktion „Alles ist Fußball“ von Coke Zero kommentiert Frank Buschmann Videos mit Manuel Neuer.

Hier kommentiert „Buschi“ Alltagsclips von Fans, als wären sie eine hitzige Fußballpartie:




1Quelle: Coke Zero Umfrage. In Zusammenarbeit mit forsa wurden 890 Fußballfans im Alter von 14 bis 59 Jahren befragt. Erhebungszeitraum: 1. bis 10. August 2014.