Die Initiative 5by20 von Coca-Cola will bis 2020 fünf Millionen Frauen rund um den Globus dabei unterstützen, wirtschaftlich auf eigenen Beinen zu stehen. Ziel ist es, Frauen und durch sie lokale Gemeinschaften entlang der eigenen Wertschöpfungskette zu stärken. Dies gelingt, indem weitverbreitete Hindernisse für Frauen im Erwerbsleben überwunden werden. Inzwischen gibt es in mehr als 40 Ländern Programme von 5by20.

In Indien hat das Unternehmen gemeinsam mit seinen Abfüllpartnern einen besonderen Weg für die Frauen vor Ort eingeschlagen, der gleichzeitig die Ziele von 5by20 und die Geschäftsentwicklung voranbringt. In dieser Woche begrüßt Coca-Cola acht unabhängige „Mama-Bloggerinnen“ aus den USA in Indien. Sie können sich den Einsatz für die Frauen vor Ort mit eigenen Augen anschauen. Beim fünftägigen „Women of the Web“ Blogger-Trip 2014 werden die Frauen unterschiedliche 5by20-Initiativen besuchen. Durch neue oder erweiterte Projekte in ländlichen Gemeinden sollen die Kenntnisse und Fähigkeiten der Frauen ausgebaut und der Zugang zu Ressourcen ermöglicht werden.

Die Bloggerinnen sehen, wie ca. 131.000 Frauen von den Projekten profitieren – zum Beispiel in Neu Dehli, Jaipur, Ahmedabad, Dasna und Bangalore. Dazu gehört auch eine Initiative im Dorf Soda: Hier wird das Wasserreservoir modernisiert und damit der Wasserzugang für etwa 20.000 Einwohner verbessert. Die Bloggerinnen sehen sich an, wie diese Initiativen zur lokalen Entwicklung beitragen. Sie tauschen sich auch mit den Frauen vor Ort aus und werden über deren Einschätzungen zum Projekt 5by20 berichten.
Aktuelle Berichte hier!

Real Time Tweets der Bloggerinnen hier!

Photo-Essay zur Reise hier!

Die acht Mom-Bloggers sind:

Cheryl Contee

Cheryl Contee
Fission: http://fissionstrategy.com
„Fission“ von Cheryl Contee hat sich darauf spezialisiert, gemeinnützige sowie von Stiftungen getragene soziale Medien bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen. Als eine der führenden afro-amerikanischen und eine der stärksten weiblichen Stimmen im Netz und im Bereich Technologie hat sie bereits zahlreiche Preise gewonnen. Cheryl wurde unter anderem von der New York Times, der Washington Post, CNN, MSNBC sowie der BBC interviewt und schreibt eine regelmäßige Kolumne für die Huffington Post.


Stacy Morrison

BlogHer: http://www.blogher.com
Stacy Morrison

Stacy Morrison ist Chefredakteurin und Vizepräsidentin für die Programmierung von Inhalten bei BlogHer Inc. Das Unternehmen erreicht mehr als 100 Millionen Frauen monatlich und ist das größte Verlagsnetzwerk für Frauen im Bereich Social Media. Bevor sie bei BlogHer anfing, arbeitete Stacy 22 Jahre für Magazine, darunter als leitende Redakteurin für Marie Claire sowie als Chefredakteurin für die Magazine Redbook und Modern Bride. Stacy Morrison ist außerdem Autorin des Bestsellers „Falling Apart in One Piece“ und arbeitet derzeit an ihrem zweiten Buch.


Amy Bellgardt

Mom Spark: http://momspark.net
Amy Bellgardt

Amy Bellgardt aus Oklahoma war Hausfrau, als sie 2008 MomSpark gründete. Sie wollte sich mit anderen Müttern austauschen. Heute schreiben vier Autoren für den Blog, etwa über die Themen Reise, Mode oder Kunst. Amy Bellgardt wurde darüber hinaus für die Mama-Blogger-Kampagne des Einzelhandelskonzerns Walmart ausgewählt. Über Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest erreicht sie fast 150.000 Menschen.


Christine Young

Christine Young

From Dates to Diapers: http://www.fromdatestodiapers.com
Es ist erstaunlich, dass sie überhaupt Zeit für ihren Blog findet: Denn Christine Young aus Austin (Texas) hat sieben Kinder im Alter von drei bis dreizehn. Mit ihrem Blog möchte Christine zeigen: So macht Familienleben Spaß! Kürzlich wurde sie in die Liste der 50 Power Moms von Nielsen Online aufgenommen. Wie Amy Bellgardt war Christine Young zudem Teil der Mama-Blogger-Kampagne von Walmart. Ihr Blog wurde bereits für zahlreiche Auszeichnungen nominiert und sie hat fast 20.000 Follower auf Twitter.

Leanette Fernandez

Teachme2save: http://teachme2save.com
Leanette Fernandez

Leanette Fernandez lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im Süden Floridas. Ihren Blog rief sie 2010 ins Leben, um sich mit anderen Familien auszutauschen. Das Thema: Wie können wir Zeit und Geld sparen und unsere Zurechnungsfähigkeit bewahren?! Leanette wurde schon mehrfach von TV-Sendungen und Zeitungen zitiert, sie hat auf Facebook und Twitter zusammen fast 50.000 Follower.






Kim Ritter

Kim Ritter

2KidsandaCoupon: http://twokidsandacoupon.com
Der Name ihres Blogs verrät es schon: Kim Ritter ist Mutter von zwei Kindern. Ziel ihres Blogs war zunächst der Ideenaustausch mit Freunden in Iowa, wie mit Gutscheinen Geld gespart werden kann. Heute ist 2KidsandaCoupon eine in in den USA sehr bekannte Seite für Produkttests, Rezepte, Familienaktivitäten und vieles mehr. Kim hat 22.000 Likes auf Facebook, 27.000 Follower auf Twitter und mehr als 5.000 Pins bei Pinterest.

Mary Edwards


Mary Edwards
Go Adventure: http://www.goadventuremom.com
Mary Edwards schreibt über den Einfluss von Frauen auf ihre Gemeinden und ermutigt Familien zu Outdoor-Aktivitäten. Sie unterstützt leidenschaftlich Unternehmerinnen in der Outdoorbranche, die sich Outdoor-Ausrüstung für Frauen widmen. Mary ist eine Expertin für Reisen mit Kindern und Outdoor-Abenteuer mit der Familie. Ihr Blog wurde bereits in Medien wie der New York Times, der Zeitschrift Parenting oder dem Utah Business Magazin vorgestellt.

Roxanne Davis
Roxanne Davis

Doha Mums: http://www.dohamums.com
2008 zog Roxanne Davis mit ihrer Familie von Houston (Texas) nach Doha in Katar. Was für eine Umstellung für die Mutter von zwei Kindern unter vier Jahren! Roxanne stellte schnell fest, dass die Gemeinschaft der Expat-Familien ein wenig Organisation brauchte. Sie gründete die Gemeinschaft Doha Mums und hatte Erfolg damit: Heute haben die Doha Mums mehr als 1.500 Mitglieder und fast 12.000 Likes auf Facebook.
 
Dieser Beitrag beruht auf einem Artikel von Mandy Shemuvalula.