VOR RUND einem Jahr haben wir ein neues Mitglied im Kreise unserer Erfrischungsgetränkefamilie begrüßt: Coca-Cola Life.

Das Besondere: Stevia-Extrakt* ersetzt einen Teil des Zuckers. So kommt es, dass Coca-Cola Life zwar den typischen Coca-Cola Geschmack hat, dabei aber weniger Kalorien enthält. Genauergesagt bislang 37 Prozent weniger (beides, Zucker und Kalorien). Angespornt durch die zahlreichen positiven Rückmeldungen unserer Verbraucher und den deutlich zu hörenden Ruf nach einer Coke mit echtem Geschmack und noch weniger Kalorien haben wir weiter an der Rezeptur gefeilt. Mit Erfolg! Im März 2016 präsentieren wir stolz das Ergebnis unzähliger Verkostungen und Tests: Coca-Cola Life mit 50% weniger Zucker und 50% weniger Kalorien ist da!

Twitter Tweets Coca-Cola Life
Eine Coke für alle Fälle

Nicht über Nacht: Die Entwicklung von Coca-Cola Life mit Stevia-Extrakt*

Man kann es auch so formulieren: Die neue Coca-Cola Life enthält nur noch halb so viel Zucker und Kalorien im Vergleich zu herkömmlich gezuckerten Colas in Deutschland. „Warum nicht gleich?“, hören wir vorsichtige Stimmen aus dem Off. Moment mal, Innovationen geschehen ja nicht über Nacht. An der Coca-Cola Life haben zahlreiche Produktentwickler in unserem Unternehmen intensiv gearbeitet, viele Monate lang. 

Stevia-Extrakt* als Süßstoff hat sehr spezielle Eigenschaften und einen eigenen Geschmack. Das ist für die Entwicklung eines Produktes eine große Herausforderung, die Rezeptur muss wieder und wieder überarbeitet werden, bis das Ergebnis wirklich gut ist. In Produktverkostungen, so genannten Sensoriktests, stellen wir sicher, dass das neue Produkt nicht nur uns schmeckt sondern vor allem unseren Verbrauchern.

Insgesamt hat es knapp fünf Jahre gedauert, bist die Coca-Cola Life mit rund einem Drittel weniger Zucker und Kalorien marktreif war. Und bis zur Coca-Cola Life mit 50% weniger Zucker und Kalorien noch mal ein Jahr länger.

Übrigens: Wer noch mehr Kalorien sparen will, greift wie gehabt zu Coca-Cola light oder Coke Zero. Die enthalten nämlich Null Zucker und damit auch Null Kalorien.

Stevia – die Süße aus dem Dschungel

Die Stevia-Pflanze stammt ursprünglich aus Paraguay und stammt von derselben botanischen Familie ab wie die Chrysanthemen. In Südamerika wird sie bereits seit ca. 200 Jahren angebaut und als Süßungsmittel in Lebensmitteln und Getränken verwendet. Die gereinigten Extrakte aus Stevia-Blättern können bis zu 350 Mal süßer als Zucker sein und sind dabei vollkommen kalorienfrei. 

Ähnlich wie bei der Zubereitung eines Tees werden die getrockneten Stevia-Blätter in heißes Wasser getaucht, um die süßen Inhaltsstoffe, die so genannten Steviolglykoside, freizusetzen. Dabei werden die Steviolglykoside nicht verändert, sondern nur gereinigt, um den reinen Stevia-Extrakt* zu erhalten. Dieser ist, wie alle zugelassenen Süßstoffe, für die Verwendung in Getränken und Lebensmitteln wissenschaftlich umfassend geprüft und vollkommen sicher. Und wie die klassische Coke, enthält auch Coca-Cola Life nur natürliche Aromen und keine zugesetzten Konservierungsstoffe.


Hier geht's zu Coca-Cola Life auf Facebook!

*Steviolglykoside

Newsletter Abo