Er war in Schöneberg, glitt durch Hohenschönhausen und stapfte bei Kilometer 48 (oder so ungefähr) an der schönen Spree vorbei. Genauergesagt an der Stralauer Allee 4, wo das Berliner Büro von Coca-Cola steht. Radio 98.8 Kiss FM Moderator Maurice Baiers aka Big Moe hat die unglaubliche Tausend Euro-Challenge angenommen, 98 Kilometer durch die Hauptstadt zu gehen – auf Langlaufskiern! Meine Kollegin Mariyana Lippe ist ihm zufällig begegnet...

...und hat den Kiss FM Moderator auf eine Coke eingeladen

Moe mit Mariyana und Ulrike_Enhancement_1
Kurze Erfrischung während der Tausend Euro-Challenge: Maurice Baiers mit Mariyana und mir

Doch Big Moe, der seit Stunden durchs herbstliche frische Berlin glitt, wollte lieber erst einmal etwas Warmes. Haben wir auch, dachte ich mir und organisierte ihm flugs einen Cappuccino von der Chaqwa Coffee Bar im Foyer unseres Offices. Schnell die Skier wieder unter die Füße schnallen, ein Erinnerungsfoto machen, eine Coke zur Erfrischung und schon ging‘s weiter Richtung Norden. Übrigens auf dem zweiten Paar Skier, das erste hat Moe bereits geschrottet... Wir drücken die Daumen für die restlichen 50 Kilometer und stellen gleich die nächste Coke kalt, falls Moe nochmal in der Nähe ist  ;-)

 
Wer Moe anfeuern will, kann ihm eine Message schicken: per WhatsApp, Twitter, Instagram oder über das Kiss FM Telefon 030-20191717.
KISS FM Ski Challenge_Enhancement
Wer im Zoo auf einem Tiger reitet, schafft auch 98 km durch seine „Mudderstadt“: Viel Erfolg, Moe!