Fünf Jahrzehnte Fußball in nur einem Spielzug

Von:  Journey Redaktion 09.04.2013

Ein halbes Jahrhundert Bundesliga hat jede Menge Superstars hervorgebracht, darunter Toni Schumacher, Lothar Matthäus, Sepp Maier, Jupp Heynckes, Diego und Lukas Podolski. Was passiert, wenn einige dieser herausragenden Fußballer der letzten 50 Jahre in einem Spiel aufeinander treffen würden? Coke Zero hat das Unmögliche möglich gemacht. Herausgekommen sind Spots, die die Herzen aller Fußballfans höher schlagen lassen, kommentiert von Kultkommentator Frank Buschmann. Coke Zero präsentiert: 50 Jahre Bundesliga in einem Spielzug.

Es ist der 24. August 1963. An diesem Tag wird ein Mythos geboren: die Bundesliga. Schon das allererste Tor Tag sorgt für eine Anekdote, auf die in den kommenden 50 Jahren unzählige folgen sollten: BVB-Spieler Timo Konietzka trifft im Spiel zwischen Werder Bremen und Borussia Dortmund bereits nach 58 Sekunden  – aber kein Fotograf hält dieses historische Ereignis fest. Das erste Tor der Bundesliga-Geschichte brennt sich nur in die Köpfe derjenigen ein, die damals im Stadion dabei sind. Heute unvorstellbar. Dutzende TV-Kameras und Fotografen sorgen dafür, dass die Fußball-Fans bei jeder Aktion hautnah dabei sind. Die Bundesliga ist zur Premium-Marke geworden, die nicht nur in Deutschland, sondern weltweit mit großem Interesse verfolgt wird. 50 Jahre Bundesliga – das sind strahlende Sieger, tragische Helden und untröstliche Verlierer. Die Highlights hat die Deutsche Fußball Liga auf der Jubiläums-Homepage „50Jahre.bundesliga.de“ zusammengestellt.

Thema: