Wer am Valentinstag mal etwas anderes als Blumen schenken möchte, findet das ganz besondere Geschenk bei Coca-Cola. Dabei geht es nicht einfach um irgendeine Coke, sondern um die Coke Flasche für den Liebsten oder die Liebste ganz persönlich. Und das geht so ...

Meine Coke, deine Coke

Seit etwas mehr als zwei Jahren können Coke Fans sich auf eine ganz besondere Art erfrischen: Auf meineCoke.de einen Namen eingeben, ein personalisiertes Etikett drucken lassen und ein paar Tage warten, bis die Coke mit dem schönsten aller Namen ankommt. Das Getränk muss nur noch kurz in den Kühlschrank und dann kann auch schon angestoßen werden.

Kleine Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft. Sie erfrischen auch die Liebe


Natürlich freuen sich Freunde, Eltern, Geschwister und Großeltern, wenn sie mit einer personalisierten Coke Flasche überrascht werden. Aber kleine Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft. Sie erfrischen auch die Liebe. Und deshalb ist es an der Zeit, sich für den besten Partner oder den heimlichen Schwarm eine persönliche Liebesbotschaft auszudenken. Es muss schließlich nicht immer der Name sein, der auf das Etikett kommt.

Liebesbotschaft auf dem Etikett: für Schatz, Maus und Hase  

Für einen ausführlichen Liebesbrief ist auf dem Etikett leider kein Platz – für den Kosenamen aber schon. Manchmal steckt eine ganze Liebesgeschichte in dem einen Namen, mit dem man nur den einen Menschen meint. Wer eine Coke für „Schatz“, „Liebling“, „Honeybunny“, „Hase“ oder „Maus“ bedruckt, kann sicher sein, dass die Botschaft ankommt. Also: Flasche bestellen, dann Füller raussuchen – und gleich noch einen Liebesbrief dazuschreiben.

Wer lieber Blumen sprechen lässt, sollte wissen, dass bei der Auswahl der richtigen Blüte einige Fettnäpfchen lauern. Erfahre hier, was du über Blumen zum Valentinstag wissen musst.

Newsletter Abo