Im März fanden die nationalen und internationalen Winterspiele von Special Olympics in Willingen und Österreich statt. Viele ehrenamtliche Helfer haben vor Ort für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Auch Mitarbeiter von Coca-Cola waren dabei und gehören damit zu den 31 Millionen Deutschen, die sich derzeit in ihrer Freizeit für den guten Zweck einsetzen. Wir haben Ehrenamtliche gefragt: Warum engagiert ihr euch?

Deutschland hält sich gern gemeinsam fit – das beweist auch unsere Forsa Studie. Denn die meisten Ehrenamtlichen engagieren sich hierzulande im Sportverein und sorgen dafür, dass sich viele Menschen regelmäßig bewegen. Dabei ist die Bandbreite an ehrenamtlichen Tätigkeiten groß: Im Flüchtlingsheim nebenan aushelfen? Oder doch an Nikolaus im Altersheim vorlesen? Mit Sicherheit ist hier für jeden etwas dabei – meist sogar in der eigenen Nachbarschaft.

Hilfsbereitschaft und Spaß

Übrigens: Wenige denken beim Ehrenamt an ihr eigenes Karma. Bei einem Drittel der Engagierten stehen Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe oder soziale Einstellung im Vordergrund. Jeder Vierte engagiert sich in seiner Freizeit, weil ihm die Tätigkeit Spaß macht oder sich mit persönlichen Interessen deckt. Vom Spieler zum Trainer sozusagen.

Ganze 40 Prozent engagieren sich sogar mehrmals in der Woche – nicht selten auch am Wochenende. Auch unsere inklusiven Lift Unified Laufgruppen könnten ohne freiwillige Helfer nicht existieren. Woche für Woche trotzen viele ehrenamtliche Trainer und Laufpartner dem Wetter und schnüren die Laufschuhe für eine Trainingsrunde oder einen Wettkampf. Und warum? Weil es jedes Mal wieder Spaß macht!

Unterschiede zwischen West und Ost

Lieber mit Kindern arbeiten oder etwas für die Natur tun? Bei der Frage haben Menschen aus West- und Ostdeutschland ganz unterschiedliche Präferenzen. Während im Westen die Arbeit mit Kindern überwiegt (14 Prozent), engagieren sich die Ostdeutschen gerne in Sachen Natur- und Tierschutz. Letztendlich ist doch aber egal, für was man sich engagiert – solange es eine Herzensangelegenheit ist.

Und wenn du Lust hast, dich sportlich zu engagieren: Schau doch mal bei unseren Lift Unified Laufgruppen vorbei. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat, eine Runde mit uns zu drehen!