Berlin, 05.11.2015. Die schönsten Geschenke kommen von Herzen. Deshalb laden Coca-Cola und Santa Claus in diesem Jahr ganz Deutschland dazu ein, anderen mit gemeinsamen Stunden eine Freude zu machen. Nicht materielle Geschenke, sondern verbindende Momente zaubern anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht und verbreiten weihnachtliche Stimmung. Santa Claus inspiriert die Menschen, ihr Herz zu öffnen – für ihre Lieben und auch für fremde Menschen. Ab dem 28. November versetzt das Coca-Cola Weihnachtsprogramm 2015 ganz Deutschland in vorweihnachtliche Stimmung. Das Herzstück der Kampagne stellt auch in diesem Jahr die Coca-Cola Weihnachtstour dar. Begleitend setzt das Unternehmen auf einen Mix aus einem TV-Spot, POS- und Online-Aktivierungen sowie weiteren PR-Maßnahmen auf nationaler und regionaler Ebene. Außerdem engagiert sich Coca-Cola erneut für die Charity-Initiative BILD hiflt e.V. „Ein Herz für Kinder“. Und nicht nur hierzulande ist das Weihnachtsprogramm in aller Munde: Bereits im sechsten Jahr ist Coca-Cola Deutschland auf globaler Ebene für die weltweite Weihnachtskampagne verantwortlich.
60 Mal Weihnachtsfreude in ganz Deutschland
Auch in diesem Jahr sorgen die Coca-Cola Weihnachtstrucks gemeinsam mit Santa Claus für Weihnachtsfreude in der Adventszeit. Bereits seit 1997 ist die beliebte Tour fester Bestandteil der Weihnachtskampagne. Vom
28. November bis zum 21. Dezember halten die hell erleuchteten Freightliner Trucks mit einer bewährten Mischung aus eigenen und regionalen Programmpunkten in 60 deutschen Städten. In diesem Jahr mit einer Besonderheit: In 10 Exemplaren der Coca-Cola Adventskalender verbirgt sich je ein goldener Schlüssel, der im Rahmen einer Verlosung mit ein wenig Glück Santa Claus in die eigene Stadt bringt.
Coca-Cola zeigt gemeinsame Momente im TV-Spot
Der Coca-Cola TV-Spot steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mach anderen eine Freude. Schenk Zeit mit dir.“: Santa Claus stellt darin Menschen vor, die anderen in der Weihnachtszeit mit gemeinsamen Momenten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. In einer Szene überreicht ein kleines Mädchen ihrer Mutter einen selbstgebastelten Weihnachtsstern – mit einer folgenden innigen Umarmung. Außerdem wird ein Junge im Rollstuhl gezeigt, der während eines Ausflugs mit seinen Freunden Winterspaß auf der Eisbahn erlebt. Eine weitere Szene zeigt ein älteres Paar, das in Verbundenheit durch sein Wohnzimmer tanzt. Den Höhepunkt bildet ein weihnachtlicher Überraschungsbesuch einer Familie bei der Großmutter – inklusive eines geselligen Familienfests. Der Spot ist ab dem 9. November im TV zu sehen.
Anderen eine Freude machen und gleichzeitig Gutes tun
In diesem Jahr inspiriert Coca-Cola die Menschen, anderen mit gemeinsamen Stunden eine Freude zu machen. Auf www.coke.de haben User die Möglichkeit, Zeit-Gutscheine an ihre Liebsten zu verschenken. So laden beispielsweise gemeinsames Schlittschuhlaufen oder ein gemütlicher Kinobesuch zu einzigartigen Momenten der Weihnachtsfreude ein. Neben den Vorschlägen auf der Website können auch individuelle Zeit-Gutscheine erstellt werden. Für jeden online vergebenen Gutschein spendet Coca-Cola einen Euro an den langjährigen Partner BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Darüber hinaus kommt der Verkauf eines jeden Coca-Cola Adventskalenders im Handel der groß angelegten Charity-Aktion zugute. Für beide Aktionen spendet Coca-Cola insgesamt bis zu einer Summe von 250.000 Euro.