Manchmal tut es gut, persönlich gemeint zu sein. Deshalb gibt es zum Beispiel Tischkarten. Sie zeigen, dass es eben nicht egal ist, wer zu einem Essen erscheint und neben wem er sitzt. Platzzuweisungen sind ein Zeichen der Wertschätzung.

Eine Coke mit Stefanie und Michael

Wem es nicht egal ist, wo Freunde sitzen, dem sollte es auch wichtig sein, mit wem er seine Coke trinkt. Deshalb macht es Coca-Cola seinen Fans seit diesem Sommer leicht, Freunden, Familienmitgliedern oder dem heimlichen Schwarm zu zeigen, dass man sich genau mit ihnen am liebsten erfrischt. Von Juli bis Oktober gibt es in Supermärkten, Kiosken und Imbissen Coca-Cola Flaschen mit Namensschriftzug. Auf der Vorderseite steht in dieser Zeit nicht Coca-Cola, sondern Julia, Alex oder Lisa. Die Beschriftung der Flaschen im Handel orientiert sich an den beliebtesten Vornamen in Deutschland. Es kann also nicht jeder Casimir darauf hoffen, dass im Kiosk nebenan eine gekühlte Coke mit seinem Namen oder dem Namen seiner Freundin Adelheid steht. Melanie und Patrick werden da schon mehr Glück haben. Trotzdem müssen weder Adelheid noch Casimir durstig bleiben. Beide kommen in diesem Sommer ganz einfach an eine persönliche Coke.

Trink ne Coke mit... Dose

Freundschaft per Flaschenpost

Auch nach dem Ende der Aktion im Handel kann jeder unter www.meinecoke.de für sich und seine Freunde 0,2 Liter Glasflaschen personalisieren - auf einer klassischen Coke, Coca-Cola light oder Coke Zero. Einfach den gewünschten Namen eingeben und die Bestellung abschicken – zur Auswahl stehen fast 30.000 gängige Namen und Kosenamen. Die Coke kommt wenig später per Post auf den Tisch: für Adelheid selbst, für ihren Freund Casimir, für ihre beste Freundin Anna-Elisabeth, für „Oma und Opa“ und für „Spatzl“. Eine Coke auf alle, denen sie schon lange mal wieder sagen wollte, wie schön es ist, dass sie da sind.

Prinz, Schatz, Held

Für alle, die gerade nicht online sind, nicht auf Flaschenpost warten können, dringend ein kleines Geschenk für den Liebsten oder die beste Freundin brauchen oder wirklich Durst haben, gibt es übrigens immer eine Variante im Regal. Auf den personalisierten Flaschen stehen im Coke Schriftzug nämlich nicht nur Namen, sondern auch Kosenamen. Jeder Coke-Fan wird jemanden im Kopf haben, wenn auf seiner Flasche steht: „Trink ’ne Coke mit deinem Schatz.“ Für alle, die mehrere Freunde, Schätze, die Großfamilie oder die Nachbarn beglücken wollen, gibt es für die Gelegenheit die passend beschrifteten 1,0 Liter-Flaschen. Und wer ein gepflegtes Essen mit seinen Lieblingsfreunden Tim, Anna, Held und Schatz plant, braucht keine Tischkarten mehr zu malen und kann trotzdem bestimmen, wer wo sitzt. Praktisch!