Es ist Mai. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und Sie sind froh. Wollen Sie mehr wissen über dieses Gefühl, das irgendwo zwischen Grundoptimismus und Glücklichsein liegt? Dann los zum Happiness Kongress! Und zwar aus genau 7 Gründen.

  1. Sie wollen es wissen

    Lebensfreude ist nicht nur ein vages Gefühl von guter Laune, sondern eine Einstellung, die sich erforschen lässt. Hier erfahren Sie wie.
  1. Sie suchen nach dem kleinen Unterschied

    Ob ein Glas halb voll oder halb leer ist, macht keinen Unterschied? Doch! Wir beweisen es.
  1. Sie wollen wissen, was unser Glück vorantreibt?

    Wir zeigen Ihnen am 2. Kongresstag, wie Genuss, Beziehungen, Bewegung, Engagement und Humor zufriedener machen. 
  1. Sie wollen mitmachen

    An diesem Tag gibt es nicht nur Lebensfreude zum Zuhören. In unserem Happiness Parcours können Sie Lebensfreude ausprobieren und herausfinden, was happy macht.
  1. Sie sind Hirschhausen-Fan

    Hier können Sie den Glücksexperten an zwei Tagen hautnah erleben. Und wie Sie als Fan wissen: Langeweise ist bei unserem Moderator ausgeschlossen.
  1. Sie wollen etwas lernen

    Autor und Journalist Thilo Mischke zeigt kuriose Experimente mit beeindruckenden Antworten auf die Frage „Was macht uns happy?“ - und beweist so, dass wir alle Lebensfreude lernen können.
  1. Sie lassen sich gern auf Wolke Sieben treiben

    Dann verpassen Sie nicht den zweiten Kongress-Tag. Zwischen Glücks-Experten, Pop-Stars und Comedy-Künstlern gibt es Lachen für alle. Durch das Programm führen Gute-Laune-Garanten Dr. Eckart von Hirschhausen und Palina Rojinski.
Wir verlosen 3 x 2 Karten für den zweiten Kongress-Tag. Bei Eventim gibt es Tickets für den gesamten Kongress.