Zu den häufigsten Auslösern von Allergien gehören natürliche Inhaltsstoffe wie Eiweiße. 

Zusatzstoffe und Aromen können zwar auch Allergien auslösen, weitaus öfter handelt es sich dabei allerdings um Unverträglichkeiten. Die Betroffenen zeigen allergieähnliche Reaktionen, das Immunsystem ist aber nicht involviert. Allergien gegen Zusatzstoffe kommen äußerst selten vor.

Auf der Verpackung von Lebensmitteln muss die Verwendung bestimmter Zutaten angegeben werden, wenn diese allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten auslösen können. Das betrifft die folgenden Zutaten und alle daraus hergestellten Erzeugnisse:

  • Glutenhaltiges Getreide (u.a. Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel)
  • Krebstiere
  • Eier
  • Fisch
  • Erdnüsse
  • Soja
  • Milch und Milchprodukte
  • Schalenfrüchte (u.a. Mandel, Haselnuss, Walnuss, Cashew, Pecannuss, Pistazie)
  • Sellerie
  • Senf
  • Sesamsamen
  • Schwefeldioxid und Sufilte in einer Konzentration von mehr als 10 mg/kg
  • Lupine
  • Weichtiere

Keine dieser Zutaten wird in den von der Coca-Cola Organisation hergestellten Erfrischungsgetränken und Säften eingesetzt.

Unverträglichkeit von Laktose

Zahlreiche Menschen haben eine Laktose-Intoleranz, also eine Unverträglichkeit gegenüber dem mit der Nahrung aufgenommenen Milchzucker.

Unseren Erfrischungsgetränken wird bei der Herstellung keine Laktose bzw. Galaktose zugesetzt. Auch die Süßstoffe in unseren kalorienreduzierten Produkten verwenden wir in reiner Form, das heißt ohne den Zusatz von Laktose.

In den Kaffeespezialitäten unter der Marke Chaqwa (Automatenheißgetränke) sind Milchprodukte enthalten.

Unverträglichkeit von Fruktose

Bei einigen Menschen löst der Verzehr von Fruchtzucker Beschwerden aus. Sie leiden an einer Fruktose-Intoleranz.

Wenn auf dem Etikett unserer Getränke „Zucker” angegeben ist, handelt es sich dabei um Saccharose, die aus Zuckerrüben gewonnen wird, sowie Rohrzucker. Saccharose besteht zu gleichen Teilen aus Glukose und Fruktose.

Schorlen und Säfte enthalten Glukose und Fruktose als natürliche Bestandteile der Säfte. Unseren Produkten LIFT Apfel-Schorle und Fruitopia by Minute Maid wird kein Zucker zugesetzt, aber sie enthalten von Natur aus Zucker.

Zuckeraustauschstoffe

Wir verwenden bei keinem unserer Getränke Sorbit zur Süßung. Zuckeraustauschstoffe – nicht zu verwechseln mit Süßstoffen – sind für alkoholfreie Getränke nicht zugelassen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie beim aid Infodienst