Aromen werden schon seit Jahrtausenden zur Intensivierung oder Verbesserung des Geschmacks von Lebensmitteln genutzt. Zu den häufig verwendeten Aromen zählen Rauch, Kräuter, ätherische Öle oder Gewürze wie Pfeffer, Chili, Zimt und Vanille. Aromen sind eine besondere Verbindung aus Geschmack und Geruch – und zu einem Großteil natürlichen Ursprungs.

Die Angabe "natürliches Aroma" auf dem Etikett unserer Produkte bedeutet, dass das verwendete Aroma (Aromaextrakte oder Aromastoffe) aus natürlichen Ausgangsprodukten mit zugelassenen Verfahren gewonnen wurden.

Coca-Cola wird mit natürlichen Aromen und ohne zugesetzte Konservierungsstoffe hergestellt. Seit 1886.

Steht auf dem Etikett unserer Getränke "Aroma", können auch Aromen oder Aromastoffe enthalten sein, die nicht natürlichen Ursprungs sind. Diese sind mit der im Naturprodukt vorkommenden Substanz chemisch identisch, werden jedoch im Labor hergestellt.
Einige wenige Aromastoffe haben kein Vorbild in der Natur. Diese Aromastoffe, früher "künstlicher Aromastoff" genannt, verwenden wir generell nicht für unsere Coca-Cola Produkte.