Berlin, 05. Januar 2015. 2015 sind die Coca-Cola Polarbären wieder die Stars der Winterkampagne. Seit dem 27. Dezember wird der TV-Spot „Snow Bears“ ausgestrahlt. Darin übernehmen die beliebten Coca-Cola Polarbären die Hauptrolle: Gemeinsam bauen sie einen Schneebären und zeigen, wie schön es ist, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Der Spot ist unterlegt mit dem Song „Walking Back to Happiness“ der britischen Sängerin Helen Shapiro. Shapiro belegte damit 1961 Platz eins der UK-Charts.
Gemeinsam ist am schönsten: Zeit für die gefühlte Familie
Der TV-Spot zeigt, wie kostbar gemeinsame Momente mit der Familie und mit Freunden sind. Das ist auch die Botschaft der diesjährigen Winterkampagne: Die schönste Zeit verbringt man im Kreise seiner Liebsten. Dabei verbindet uns heute nicht mehr nur die familiäre Verwandtschaft, sondern gemeinsame Erlebnisse und Gefühle sorgen für echte Lebensfreude und vertrauensvolle Verbundenheit. Aus Freunden und Familie wird die „Framily“ (Family & Friends) – die gefühlte Familie, in der wir uns am wohlsten fühlen. Doch: In unserem schnell getakteten Alltag verbringen wir oft zu wenig Zeit mit unseren wichtigsten Menschen. Die Polarbären verkörpern den Zusammenhalt der „Framily“ und inspirieren dazu, mehr Zeit mit geliebten Menschen zu verbringen.
Wie wichtig ist die Framily?
Dass Zeit mit der Framily, der gefühlten Familie, wichtig ist, zeigt auch die Familienstudie des
Coca-Cola Happiness Instituts. Dafür wurden im Dezember 2014 mehr als 1.000 Deutsche im Alter von 18 bis 69 Jahren, die in einer familiären Situation leben, zu ihren Familienwerten und -vorstellungen befragt. Für 84 Prozent der Deutschen ist die Familie „sehr wichtig“. Für 43 Prozent der besonders Lebensfrohen gehören Freunde allerdings genauso zu den wichtigsten und vertrautesten Menschen in ihrem Leben.
Polarbären sind Kult
Die Polarbären tauchten erstmals 1922 auf Werbemitteln in Frankreich auf. Seitdem sind sie aus der Coca-Cola Historie nicht mehr wegzudenken und ebenso Kult wie der Coca-Cola Weihnachtstruck. Zunächst waren die Polarbären weltweit in verschiedenen Kampagnen und auf den Coca-Cola Dosen zu sehen. 1993 wurden sie in dem animierten TV-Spot „Northern Lights“ erstmals zum Leben erweckt. Darauf folgten zehn weitere Spots, in denen die Polarbären die Hauptrolle übernahmen und zeigen, wie schön „Framily“-Zeit ist.
Der TV-Spot
 
Weitere Informationen zur aktuellen Coca-Cola Winterkampagne finden Sie unter www.coke.de sowie auf der auf der Coca-Cola Facebook-Fanseite, auf Twitter und Instagram.