Berlin, 23. Oktober 2012. In 2012 inspiriert Coca-Cola die Menschen dazu, gemeinsam Weihnachten fröhlicher werden zu lassen und dadurch den Zauber von Weihnachten zu wecken. Unter dem Motto „Gemeinsam machen wir Weihnachten zum Fest“ startet am 19. November das Coca Cola Weihnachtsprogramm 2012. Dieses wurde von Coca-Cola Deutschland als globale Kampagne entwickelt. Coca Cola und Santa Claus fordern alle Menschen in Deutschland auf, beim diesjährigen Coca-Cola Weihnachtssong „Something in the Air“ mitzusingen und diesen digital zu verbreiten, denn damit kann jeder etwas Gutes tun für die Charity-Aktion von Coca-Cola zugunsten von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Daneben steht erneut die Coca Cola Weihnachtstour durch ganz Deutschland im Mittelpunkt. Zusätzlich setzt Coca Cola auf einen Mix aus einem neuen TV-Spot, Aktivierungen am POS, Online und weiteren PR-Maßnahmen auf nationaler und regionaler Ebene.

Auftakt mit Bewegtbild

Den Startpunkt zur Weihnachtskampagne setzt Ende November der neue TV-Spot. Die Botschaft des diesjährigen Spots gilt weltweit. Sie lautet: Wenn alle Menschen zusammenhalten, schaffen sie gemeinsam etwas Größeres. Mit anderen Menschen an Weihnachten zusammen zu sein, ist der Schlüssel zum Glücklichsein. Gedreht wurde der Spot im Sommer 2012 in Budapest. Er wird auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen sein und auch im Kino zum Einsatz kommen.

Die Coca-Cola Weihnachtstour – ein Klassiker in der Vorweihnachtszeit

Die festlich strahlenden Coca Cola Weihnachtstrucks rollen bereits seit 1997 zur Adventszeit durch Deutschland. Seither kündigen die US-amerikanischen Freightliner-Trucks das nahende Weihnachtsfest an und bringen magische Momente zu den Menschen. Los geht die Reise der beliebten Werbeikonen am 1. Dezember und führt bis zum 22. Dezember durch rund 60 Städte in ganz Deutschland. Bei den Tourstopps setzt Coca-Cola auf eine bewährte Mischung aus eigenen Programmpunkten und Beiträgen der Gaststädte.

Integrierte Markenaktivierung auf allen Kanälen

Auch im Handel und in der digitalen Welt steht für Coca-Cola die Weihnachtszeit besonders im Vordergrund. Die Konsumenten können sich auf weihnachtliche Designs für Verpackungen und Labels freuen. Und auf www.meincokebonus.de gibt es über 8.000 weihnachtliche Preise zu gewinnen – einfach die Deckel-Codes eingeben und mitmachen. Darüber hinaus wird die Weihnachtskampagne natürlich auch Online auf www.coke.de und mit Social-Media-Maßnahmen begleitet. Auch hier steht der neue Coke Weihnachtssong im Mittelpunkt: Das Original oder die auf www.coke.de eingesungene Eigeninterpretation des Songs können via Facebook, Twitter oder per E-Mail mit Freunden und Verwandten geteilt werden.

Gemeinsam für einen guten Zweck

Alle Jahre wieder verbreiten die unverkennbaren Coca-Cola Weihnachtssongs Weihnachtsfreude. Die Bekanntheit der Songs ist für Coca-Cola dieses Jahr Anlass, die Weihnachtskampagne damit zu verbinden und Gutes zu tun. Den neuen Weihnachtssong „Something in the Air“ singt die US Musikerin Lauriana Mae. Coca Cola möchte jeden einzelnen dazu inspirieren, seine eigene Version zu singen und zu teilen – und damit Gutes zu tun. Auf der Trucktour können alle mitsingen, denn jede Stimme zählt: Für jeden gesungenen Coca-Cola Weihnachtssong spendet Coca Cola einen Euro an BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“. Die Weihnachtstrucks bringen eigens hierfür ein mobiles Songstudio mit. Aber auch online kann jeder auf www.coke.de mitmachen und eine Spende auslösen: Der Coke Weihnachtssong lässt sich mit einem selbst gestalteten Song Cover über Facebook teilen, twittern oder per E-Mail an Freunde und Verwandte verschicken. Ebenso kann auf www.meincokebonus.de eine Spende ausgelöst werden. Alle Spendenaktivitäten kommen BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ zu Gute. Insgesamt spendet Coca-Cola auf diese Weise bis zu 250.000 Euro.
Alle Termine und Stationen der Coca Cola Weihnachtstour 2012 stehen ab dem 19. November auf www.coke.de bereit. Bildmaterial gibt es auf newsroom.coca-cola-gmbh.de.