- Gemeinsam mit Sportwissenschaftlern entwickelt
- Zwei neue Geschmacksrichtungen Mountain Blast und Red Fruits
- Powerade offizieller Partner der FIFA Frauen-WM 2011

Hamburg, 18. März 2011. Im März 2011 bekommt die erfolgreiche POWERADE-Familie Zuwachs: Als eines der ersten Länder weltweit führt
Coca-Cola Deutschland eine zucker- und kalorienfreie Variante seines erfolgreichen Fitnessgetränks POWERADE ein – POWERADE ZERO.

POWERADE ZERO – Mit Sportwissenschaftlern entwickelt

Mit POWERADE ZERO sorgt der Marktführer für neue Impulse im Segment, denn: Sporttreibende wünschen sich zuckerfreie und kalorienarme Fitnessgetränke (Quelle: Engage Research Project Tiger Mai 2008). Diesem Bedürfnis entspricht Coca-Cola und entwickelte gemeinsam mit Sport­wissenschaftlern eine Innovation für das Segment Sportgetränke: POWERADE ZERO ermöglicht Sportlern die zucker- und kalorienfreie Versorgung mit Flüssigkeit beim Sport. Dabei hat der Sportler die Wahl zwischen zwei neuen Geschmacksrichtungen, dem leichten POWERADE ZERO Mountain Blast und dem fruchtigen POWERADE ZERO Red Fruits. Beide Sorten kommen ohne Konservierungsstoffe aus. Mit der Einführung von POWERADE ZERO werden die POWERADE Sorten Sportswater Lime und Grapefruit ersetzt.

2010: POWERADE wächst gegen den Trend

Während der Markt für flüssige Sportgetränke hierzulande zwischen 2009 und 2010 ganze zwölf Prozent eingebüßt hat (Quelle: AC Nielsen, Absatz 1.Halbjahr 2009 vs 1.Halbjahr 2010), wächst POWERADE im selben Zeitraum gegen den Trend. Mit den zwei neuen Sorten will Coca-Cola das Wachstum 2011 fortsetzen. Ein aufmerksamkeits­starkes Etikett und die Zweitplatzierung auf RTS-Displays sollen Impulskäufe initiieren.

POWERADE offizieller Partner der FIFA Frauen-WM 2011

Auch Profisportler setzen auf POWERADE: Das isotonische Getränk sorgt für die optimale Flüssigkeitsversorgung des Körpers und unterstützt so die Leistungs­fähigkeit. Mineralien und Traubenzucker sind schneller verfügbar, die Regeneration wird beschleunigt.

Aus diesem Grund ist POWERADE offizieller Partner der FIFA Frauenfußball WM 2011. „Frauenfußball und POWERADE ZERO passen perfekt zusammen“, kommentiert Thomas Gries, Director Marketing Coca-Cola GmbH, das Sponsoring-Engagement. „Wir freuen uns, dass wir Lira Bajramaj, deutsche Nationalspielerin und Fußball Welt- und Europa-meisterin, als Markenbotschafterin gewinnen konnten. Jetzt kann das nächste Sommermärchen beginnen.“