Berlin, 18. September 2017.  Pinko und Coca-Cola eröffnen das dritte Kapitel ihrer modischen Zusammenarbeit. Als Teil der Frühling/Sommer Kollektion 2018 des italienischen Modehauses wurde im Rahmen der New York Fashion Week die Capsule Collection im Stil der „Coca-Cola Pin Ups“ vorgestellt.

Einmal mehr entstehen aus dem Glamour und der Kreativität von Pinko sowie der prickelnden und poppigen Ästhetik von Coca-Cola einmalige Stücke, die das Modeherz erobern. Inspiriert von den ikonischen „Coca-Cola Pin-Ups“, die in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts die Werbeplakate zierten, hat das Kreativteam von Pinko einen Mischung aus urbanen und maritimen Stücken, Lingerie und Street Couture geschaffen.

Schlagjeans, Matrosenhosen, Bleistiftröcke, Streifenshirts und Sweater mit Anker-Stickereien stehen im Kontrast zu transparenten Macramé Stücken und Oversize-T-Shirts mit Spitzendetails, die die Kurven moderner Pin-Ups betonen. Eine Shopping Bag aus Segeltuch, ein Zip-Beutel und zwei neue Versionen der „Love Bag“ komplettieren den Look.

Die Kollektion aus ausgewählten Stücken wird ab Dezember 2017 in Pinko Läden, online unter www.pinko.com und in ausgewählten Kaufhäusern in und außerhalb Italiens verfügbar sein.