Neue Kampagne bringt Amateurvereine und Bundesligaprofis zusammen

Berlin, 01. August 2017. Auf Deutschlands Amateurvereine wartet ein besonderes Sommermärchen: Ab heute startet Coca-Cola die Aktion „Jetzt schreibt ihr Vereinsgeschichte“, bei der Verbraucher dem Club von nebenan mit dem Sammeln von Aktionscodes zu unvergesslichen Fußball-Erlebnissen und Vereinspreisen verhelfen können. Auf die Vereine mit den meisten gesammelten Aktionscodes aus den Coca-Cola, Coca-Cola Zero Sugar und Coca-Cola light Produkten wartet einer von sechs Hauptgewinnen, darunter ein Heimspiel gegen die FC Bayern Legends, eine BBQ Party mit Borussia Dortmund, ein Train & Meet mit dem FC Schalke 04 oder die Renovierung des eigenen Vereinsheims*. Insgesamt warten auf alle teilnehmenden Amateurvereine 500 Preise im Gesamtwert von über einer Million Euro.

Vereinter Teamgeist für den Club von nebenan

Jeder der 90.000 Amateurvereine in Deutschland hat die Chance auf einen der sechs Hauptgewinne. Alles was die Vereine dafür tun müssen: Auf coke.de/vereinsgeschichte registrieren und Aktionscodes sammeln! Auf den Flaschen und Dosen der „Vereinsgeschichte“ Edition befindet sich unter dem Deckel oder an der Dosenlasche ein individueller Code. Verbraucher, Fußballfans und Lokalpatrioten können auf der genannten Internetseite ihre Deckelcodes eingeben und diese dem registrierten Amateurverein gutschreiben lassen, den sie persönlich unterstützen möchten.

Echtzeit Online-Ranking zeigt aktuelle Gewinnertabelle

Auf einem in Echtzeit aktualisierten Leaderboard auf der Coca-Cola Website können alle Unterstützer live mitverfolgen, welcher Verein das Ranking gerade anführt. Am Ende des Gewinnspiels werden die sechs Hauptpreise nach einer Rangliste vergeben. Verbraucher können ihre Deckelcodes bis zur großen Gewinnziehung Anfang Oktober für die Sportvereine eingeben und dabei auch für sich selbst Preise gewinnen.

Starke Partner für eine starke regionale Kampagne

Unterstützt wird die Kampagne durch starke Partner wie Stickerstars, die gemeinsam mit Coca-Cola Sammelalben von dreißig Amateurvereinen entwickelt haben. Die Alben zeigen die Teams der jeweiligen Vereine und können ebenso wie die dazugehörigen Sticker in den regionalen Edeka Märkten erworben werden. Weitere Partner der Kampagne sind das Amateursportportal des DFBs Fußball.de, das die Kampagne vor allem auf Social Media unterstützt, sowie der Bayerische Fußball-Verband.

Link zur Aktionsseite: www.coke.de/vereinsgeschichte

*25.000 EUR pro Vereinsheimrenovierung