• Erste biozertifizierte Limonade von Coca-Cola
  • Stärkung des Coca-Cola Standortes Lüneburg
Lüneburg, 18. August 2015 Ab sofort füllt die Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG in der Hansestadt Lüneburg die neue ViO Bio Limonade ab. Mit ViO Bio Limo bringt Coca-Cola seine erste biozertifizierte Limonade auf den deutschen Markt. Damit investiert die CCE AG weiterhin in die Marke ViO und die Produktentwicklung. Innerhalb von zwölf Monaten wurde der niedersächsische Abfüllstandort ausgebaut und modernisiert, u.a. mit einem neuen Füller, einer neuen Wasseraufbereitungsanlage sowie zwei energiesparenden Einpackmaschinen .
Eduard Kolle, Bürgermeister der Hansestadt Lüneburg, startete heute gemeinsam mit Ulrik Nehammer, Vorstandsvorsitzender der CCE AG, und Betriebsleiter Volker Wielsch, die ViO Bio Limo Abfüllung.
Die Limonade hat im Vergleich zu herkömmlichen Limonaden einen besonders hohen Saftanteil, bei der Früchte aus biologischem Anbau und natürliches Mineralwasser aus der Lüneburger Heide verwendet werden. Im Handel ist die Limonade in den Geschmacksrichtungen Orange (20 Prozent Saft) und Zitrone-Limette (10 Prozent Saft) erhältlich.
Stündlich können bis zu 40.000 Halbliter PlantBottle™ Flaschen sowie 38.000 Liter PlantBottle™ Flaschen befüllt werden. Die PlantBottle™ Flasche sieht genauso aus und lässt sich genauso leicht recyceln wie eine herkömmliche Plastikflasche. Aber: Die PET-Flasche besteht zu 14 Prozent aus pflanzlichen Rohstoffen und zu 35 Prozent aus wiederverwertetem Kunststoff.
In Lüneburg beschäftigt Coca-Cola 154 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und füllt mehr als 27 Millionen Liter Getränke jährlich (2014: 27,24 Millionen) ab.