Berlin, 29. März 2014. Der FIFA WM-PokalTM kommt nach Deutschland! Im Rahmen der FIFA World CupTM Trophy Tour – zum dritten Mal präsentiert von Coca-Cola – bereist die begehrteste Trophäe in der Welt des Sports in 267 Tagen 90 Länder. Vom 29. März bis 2. April schafft Coca-Cola einzigartige Momente für alle Fans um den WM-Pokal hautnah zu erleben. Zum Auftakt des Deutschlandbesuchs lädt Coca-Cola zu einem exklusiven Gala-Event, bei dem der goldene Pokal der Stargast ist!

Bei der Gala Night of the FIFA World CupTM Trophy Tour am 29. März 2014 in Berlin haben Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur die einmalige Chance, den FIFA WM-PokalTM hautnah zu erleben. Ein spannendes Rahmenprogramm stimmt die geladenen Gäste auf die FIFA WMTM in Brasilien ein: Das Moderatorenduo Wolff-Christoph Fuss und Jana Ina Zarrella begrüßt auf der Bühne u.a. die ehemaligen Fußball-Weltmeister Horst Eckel ('54), Bernd Hölzenbein ('74) und Pierre Littbarski ('90). Ein ganz besonderer Moment: Wenn Horst Eckel, WM-Champion von 1954, auf die Darsteller des Kinofilms „Das Wunder von Bern“, Peter Lohmeyer und seinen Sohn Louis Klamroth, trifft. Premiere feiert außerdem der TV-Spot „Wir alle“ zur WM-Kampagne von Coca-Cola. Der absolute Höhepunkt des Abends ist aber die feierliche Enthüllung des FIFA WM-PokalsTM durch die drei WM-Champions. Zusammen mit dem goldenen Pokal können sich die prominenten Gäste fotografieren lassen – und so eine Erinnerung fürs Leben schaffen! Nicht zuletzt die After-Show-Party sorgt mit musikalischen und tänzerischen Highlights für einmalige brasilianische Lebensfreude.

Prominente Glücksgrüße an die Nationalelf

Ein weiteres Highlight: Über die Coca-Cola Flaschenpost können die prominenten Fußballfans der deutschen Nationalmannschaft viel Glück für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014TM in Brasilien wünschen. Die gesammelten Glückwünsche übergibt Coca-Cola der Nationalelf in der Vorbereitungsphase zur WM – und liefert damit einen besonderen Motivationsschub im Vorfeld des wichtigsten Turniers des Jahres.

VIPs kicken für den guten Zweck

Außerdem können prominente Fußballfans ihre eigenen Ballkünste unter Beweis stellen: Beim Coca-Cola Torwandschießen ist jeder Schuss ein Treffer – und löst eine Spende für einen guten Zweck aus. Die gesamte Spendensumme geht an die Initiative „Anstoß für ein neues Leben“ der DFB-Stiftung Sepp Herberger, die sich für die Resozialisierung jugendlicher Strafgefangener einsetzt.

Der FIFA WM-PokalTM in Deutschland

Während der FIFA World CupTM Trophy Tour – zum dritten Mal präsentiert von Coca-Cola – macht der goldene Pokal eine fünftägige Station in Deutschland: Am 29. März landet der FIFA WM-PokalTM im eigenen Flieger in Berlin und wird auf der Gala Night of the FIFA World CupTM Trophy Tour feierlich begrüßt. Am 30. März findet am Brandenburger Tor in Berlin ein großes Fan-Event statt, bei dem Fußballfans die Möglichkeit haben, die begehrteste Trophäe der Sportwelt hautnah zu erleben. Am 31. März ist der FIFA WM-PokalTM zu Besuch in einer sozialen Einrichtung. Der 1. April ist den Medien gewidmet, ehe die Trophäe am 2. April in Frankfurt feierlich verabschiedet wird.