Sehr geehrte Damen und Herren,


Die meisten Apps werden gleichermaßen von Frauen wie Männern genutzt – aber fast ausschließlich von Männern programmiert. Deshalb veranstalten die The Berlin Geekettes, ein Zusammenschluss junger, erfolgreicher Programmiererinnen unter Vorsitz von Startup-Star Jess Erickson, vom 11. bis 13. Oktober den größten Hackathon für Frauen in Berlin.

Ziel der Geekettes ist es, Frauen-Netzwerke im Technologie-Bereich aufzubauen, der bisher von Männern dominiert wird. Coca-Cola Deutschland unterstützt die Veranstaltung, um Frauen zu stärken sowie Innovationen in Geschäftsleben und Alltag zu fördern.

Bei dieser Veranstaltung, dessen Name sich aus „Hacker“ und „Marathon“ zusammensetzt, kommen über 100 Programmiererinnen, Entwicklerinnen und Designerinnen aus aller Welt zusammen. Alleine und in Teams werden sie über 24 Stunden am Stück technische Lösungen entwickeln, die unseren Alltag einfacher machen. Die besten Ergebnisse werden direkt im Anschluss des Hackathon prämiert.

Wir laden Sie herzlich ein, bei diesem ungewöhnlichen Ereignis dabei zu sein:
„Berlin Geekettes Hackathon“
, 11. – 13. Oktober 2013

in der Zentrale von Coca-Cola (Stralauer Allee 4, 13581 Berlin)

Gerne können Sie die Geekettes oder Teilnehmerinnen vor Ort

  • am Samstag, den 12. Oktober 2013, von 16:00 - 18:00 Uhr interviewen sowie
  • am Sonntag, den 13. Oktober 2013, ab 14:30 Uhr an der Präsentation der Projekte mit anschließender Preisverleihung teilnehmen. Sie haben die Möglichkeit für Foto- und Filmaufnahmen.

Wir bitte um eine kurze Bestätigung vorab an Jess Erickson, The Berlin Geekettes (0151/46444772, jess@berlingeekettes.com) oder Stefanie Effner, Coca-Cola Deutschland, (030/226069800, seffner@coca-cola.com) bis Donnerstag, den 10. Oktober 2013.