Berlin, 17.12.2015. Kurz vor dem großen Fest hat die #Weihnachtsfreude ganz Deutschland fest im Griff: Coca-Cola inspirierte die Menschen dazu, mehr wertvolle Zeit miteinander zu verbringen. Das große Ziel, eine Million gemeinsam verbrachte Stunden in Form von verschenkten Zeit-Gutscheinen und stimmungsvollen Weihnachtstour-Besuchen1, ist greifbar nah. Unter dem Motto „Mach anderen eine Freude. Schenk Zeit mit dir.“ rief Coca-Cola in diesem Jahr auf, mehr Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Das Ergebnis sind 60 einzigartige Stopps der Coca-Cola Weihnachtstour mit voraussichtlich über 400.000 Besuchern, mehr als 100.000 verschenkten Zeit-Gutscheinen auf www.coke.de, eine 250.000-Euro-Spende für BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“2 und zahlreiche bewegende Überraschungsaktionen.
Zeitlos: Gemeinsame Momente stets im Trend
Musik hören mit Freunden, kochen mit dem Partner oder basteln mit den eigenen Kindern – in der heutigen schnelllebigen Gesellschaft wünschen sich viele Deutsche mehr Zeit für Freunde und Familie. Denn es sind gemeinsame Erlebnisse, die uns wirklich glücklich machen und für echte Lebensfreude sorgen. Das und vieles mehr ergab eine vom Coca-Cola Happiness Institut in Auftrag gegebene repräsentative forsa Studie. Deshalb inspirierte Coca-Cola mit dem diesjährigen Weihnachtsprogramm die Menschen, sich insbesondere in den letzten Wochen des Jahres ganz bewusst mehr Zeit füreinander zu nehmen. 
Zeit verschenken und dabei Gutes tun
Um dem Thema „Gemeinsame Zeit“ wieder mehr Bedeutung zu verleihen, lud Coca-Cola in diesem Jahr zu einer außergewöhnlichen Aktion ein: Auf www.coke.de hatten User die Möglichkeit, ihren Liebsten in Form eines Zeit-Gutscheins eine Freude zu machen. Egal ob gemütlicher Winterspaziergang, Plätzchenbacken und mal wieder in Ruhe „quatschen“ oder einfach eine gemeinsame gute Tat – im Mittelpunkt stand das gemeinsame Erlebnis.
Zeit für unvergessliche Überraschungen
Bevor sich die Trucks auf den Weg machten, um in ganz Deutschland Weihnachtsfreude zu verbreiten, begaben sie sich Ende November auf eine ganz besondere Mission: Auf einer Autobahnraststätte bei Bad Segeberg überraschte Coca-Cola einen Fernfahrer mit seiner Familie. Getreu der Botschaft „Mach anderen eine Freude. Schenk Zeit mir dir.“ verbrachte Michael Reinhold aus Wismar ganz unverhofft gemeinsame Stunden mit seinen Liebsten – mehr unter Michas Weihnachtsüberraschung. Auch einer Familie aus Stemwede verhalfen die Coca-Cola Weihnachtstruck zu einer (pferde-)starken Überraschung im Zeichen der #Weihnachtsfreude. Nach schweren Zeiten sollte insbesondere in der Weihnachtszeit wieder etwas Freude in das Leben der Kinder treten: Mit dem hell erleuchteten Coca-Cola Weihnachtstruck erlebte die Familie gemeinsam eine unvergessliche Rundfahrt. Mit diesen und vielen weiteren unvergesslichen Momenten inspirierte Coca-Cola die Menschen, wieder mehr Zeit miteinander zu verbringen.


1Jeder Zeit-Gutschein und jeder Besuch der Coca-Cola Weihnachtstour umfasst jeweils durchschnittlich zwei Stunden gemeinsame Zeit.
2Mit jedem online vergebenen Zeit-Gutschein spendete Coca-Cola einen Euro an
„Ein Herz für Kinder“ – bis zu einer Gesamtsumme von 50.000 Euro. Darüber hinaus kamen 200.000 Euro aus dem Verkauf des Coca-Cola Adventskalenders im Handel der groß angelegten Charity-Aktion zugute.