Fanta Klassik ist „Verpackung des Jahres“ – „Deutscher Verpackungspreis 2015“ für Coca-Cola Life
Berlin, 22.10.2015. Coca-Cola Deutschland hat für die neue Glas-Mehrwegflasche von Fanta Klassik den Preis „Verpackung des Jahres" des Deutschen Verpackungsmuseums in Heidelberg erhalten. Mit der Auszeichnung prämiert die Jury die Wiedereinführung eines Design-Klassikers. Damit gewinnt Coca-Cola in diesem Jahr gleich zwei Verpackungspreise: Die rPET-Einwegpfandflasche von Coca-Cola Life, die zu 100 Prozent aus recyceltem Polyethylenterephthalat (PET) besteht, erhielt bereits Ende September den „Deutschen Verpackungspreis 2015“ des Deutschen Verpackungsinstituts e.V. (dvi).
Fanta Klassik bringt Designer-Flasche von Raymond Loewy zurück
Seit diesem Jahr ist das beliebte Erfrischungsgetränk als Fanta Klassik wieder in einer historischen Rezeptur mit Apfelextrakt und Molkenerzeugnis erhältlich - und tritt dabei in der legendären Ringflasche auf. Mit dem Preis „Verpackung des Jahres 2015“ würdigte die Jury des Deutschen Verpackungsmuseums den Mut, zum 75-jährigen Markenjubiläum von Fanta neben der klassischen Rezeptur auch die legendäre Ringflasche wieder einzuführen. Die Glasflasche hatte der renommierte Produktdesigner Raymond Loewy 1955 für Fanta geschaffen. Die horizontalen Ringe verleihen der orangefarbenen Flasche mit dem eingebrannten "twin peak"-Label eine besondere Griffigkeit. Neben der funktionalen Qualität des Entwurfs von Loewy lobte die Jury die zeitlose Form, die „ohne Abstriche und Kompromisse“ nun wieder als Glas-Mehrwegflasche zum Einsatz kommt.
Deutscher Verpackungspreis für eine Ikone mit Nachhaltigkeit 
Bereits am 28. September 2015 gewann Coca-Cola zudem den Deutschen Verpackungspreis 2015 für Coca-Cola Life. Die Jury lobte die Verpackung als Beleg dafür, „dass Nachhaltigkeit und Design, Umweltschutz und Innovation zusammengehen können“ und sieht in ihr „eine bemerkenswerte Weiterentwicklung des Themas Recycling“. Zum 100. Jubiläum der Konturflasche im Jahre 2015 fiel auch der Startschuss für Coca-Cola Life in Deutschland. Doch das neue Getränk, bei dem Steviaextrakt ein Drittel des Zuckers ersetzt, ist nicht nur in den klassischen Glas-Mehrwegflaschen verschiedener Größe erhältlich. Für Coca-Cola Life führte der Getränkehersteller in Deutschland auch eine neue Einwegpfandflasche ein: die 100% rPET. Sie folgt der ikonischen Formensprache aller Coke-Flaschen und besteht zu 100 Prozent aus recycelten PET-Flaschen. Damit ist sie die erste PET-Flasche innerhalb der internationalen Coca-Cola Organisation, die ausschließlich aus Recyclingmaterial besteht.
Der internationale Branchenpreis nominiert und prämiert seit 1963 die besten Verkaufs- und Transportverpackungen, Designs, Displays und Maschinentechniken eines Jahres und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie.