Klassisch und zeitlos: Stilvolles Design für ausgezeichneten Geschmack

Berlin, 11. Oktober 2011. Apollinaris, das deutsche Premium-Mineralwasser aus dem Hause Coca-Cola, unterstreicht seinen vielfach ausgezeichneten Geschmack ab sofort mit einer reduzierten, zeitlos klassischen Design Linie, bestehend aus Design Wassergläsern, Flaschenkühler, Präsentierteller und Flaschenöffner. Die exklusiv für die Gastronomie von dem renommierten Design-Studio Walking-Chair entworfenen Produkte, unterstützen den Premium-Auftritt von Apollinaris formvollendet. Das prägende Element ist das rote Apollinaris-Dreieck, eines der ältesten Markenzeichen Deutschlands. Dreidimensional eingesetzt, etwa im Boden des Wasserglases,verwendet die neue Design Linie ein reduziertes Branding. Höchste Produktqualität wird so mit hoher Funktionalität und klassisch dezentem Design wirkungsvoll in Szene gesetzt. Apollinaris betont und fördert damit ein erstklassiges Geschmacks- und Markenerlebnis mit einem attraktiven und visuell höchste Maßstäbe setzenden Angebot für Hotellerie und Gastronomie. Damit wird ein internationales und weltoffenes Publikum angesprochen.

Das Premium-Mineralwasser mit einer deutschlandweiten Markenbekanntheit von 92 Prozent ist die meist verbreitete Marke im Hotel- und Gaststättengewerbe und setzt mit der neuen Design Linie neue Marktimpulse. Ergänzt wird es dieses Jahr mit ViO, das stille Wasser aus dem Hause Apollinaris. ViO wird aufgrund seines großen Markenerfolges in der gehobenen Gastronomie eingeführt. Mit den beiden Mineralwassermarken Apollinaris und ViO bietet Coca Cola Deutschland ein rundes Wasserportfolio für jeden Geschmack unter einem Markendach. Damit kommen die Produkte der Design Linie auch für das stille Wasser ViO zum Einsatz.

Bereits 1994 entwarf der Star-Designer Peter Schmidt die gläserne Apollinaris-Selection-Flasche, die seitdem das Premium-Mineralwasser aus dem Ahrtal in der Top-Gastronomie stilsicher präsentiert. Das Design-Studio Walking-Chair knüpft genau hier an und gestaltet ein Design Wasserglas. „Der Entwurf eines Wasserglases scheint nur auf den ersten Blick eine einfache Aufgabe zu sein. Denn ein gutes Wasserglas muss alles können! Es soll sich perfekt zum Trinken eignen, muss sehr gut in der Hand liegen, darf nicht zu groß und nicht zu klein sein. Es muss mit jeder Sorte Kaltgetränke funktionieren. Zudem standen wir vor der Herausforderung ein weit bekanntes Markenzeichen neu zu interpretieren. Mit dem Schritt in die Dreidimensionalität ist uns dies gelungen“, erklärt Fidel Peugeot, Gründer Walking-Chair Designstudio GmbH.

Zurückgenommen und genau deshalb wertig punkten auch die Design Flaschenkühler Einfach Cool & Zweifach Cool mit einem gewissen Etwas. Ihre Zwischenräume lassen sich mit Eis, Blütenblättern oder anderen anlassadäquaten Elementen füllen und werden so zum Mittelpunkt der gehobenen Tafel. Eine ganz neue Art der Präsentation von Mineralwasser in der Hotellerie bietet der Design Präsentierteller. Das neuinterpretierte Serviertablett ist leicht, stabil und einfach zu handhaben. Zwei Gläser und eine Flasche (0,25, 0,5 oder 0,75 Liter) finden auf dem formschönen und hochf unktionalen Tablett Platz. Ein echter Handschmeichler ist der Design Flaschenöffner, im Mittelpunkt seines Designs steht ebenfalls das dreidimensionale Apollinaris-Dreieck, diesmal räumlich in die Tiefe gezogen.

Hinweis für Journalisten:Weitere Informationen, Fotos, Videos, Graphiken sowie Download der Pressemitteilungunter http://newsroom.coca-cola-gmbh.de. Folgen Sie uns auch auf twitter unterCocaCola_De oder besuchen Sie uns auf der neuen Corporate Facebook Fanpage vonCoca-Cola Deutschland unter http://www.facebook.com/cocacola.deutschland.